• 01.07.2022
      22:45 Uhr
      ANDAZ - Die Late-Night-Show mit Tülin Tekkal WDR Fernsehen
       

      Zu Gast: Jochen Schropp, Irina Schlauch, Aljosha Muttardi und Riccardo Simonetti
      Tülin Tekkal, Musikerin, multimediales Allround- und junges Entertainment-Talent aus Berlin empfängt in ihrer neuen Show ANDAZ interessante Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Diskussion trifft auf Humor. Musik auf Austausch über gesellschaftspolitisch und kulturell relevante Fragen.

      Freitag, 01.07.22
      22:45 - 23:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Zu Gast: Jochen Schropp, Irina Schlauch, Aljosha Muttardi und Riccardo Simonetti
      Tülin Tekkal, Musikerin, multimediales Allround- und junges Entertainment-Talent aus Berlin empfängt in ihrer neuen Show ANDAZ interessante Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Diskussion trifft auf Humor. Musik auf Austausch über gesellschaftspolitisch und kulturell relevante Fragen.

       

      Tülin Tekkal, Musikerin, multimediales Allround- und junges Entertainment-Talent aus Berlin empfängt in ihrer neuen Show ANDAZ interessante Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Diskussion trifft auf Humor. Musik auf Austausch über gesellschaftspolitisch und kulturell relevante Fragen.

      Ihre Gäste sind: Jochen Schropp, Irina Schlauch, Aljosha Muttardi und Riccardo Simonetti
      Alle wollen Jochen: Der frisch gebackene Ehemann berichtet, wie eine offene Beziehung funktioniert und wie man 2022 mehr Queerness möglich machen kann. Nicht nur deshalb findet der Moderator und Autor mit Aljosha und Riccardo gleich zwei prominente Fürsprecher. Kann Irina Schlauch den selbstbewussten Jochen aus der Ruhe bringen? So viel sei schon jetzt verraten: Princess Charming weiß auf alle Fälle, wo Jochens musikalische Sweet Spots stecken. Aber ob es für das Tekkalsche Familien-Musical reicht? Das entscheiden wie immer die anderen.

      Zentral geht es bei allen Show-Inhalten um ANDAZ-sein. Den Begriff "ANDAZ", der der Show ihren Namen gibt, hat Tülin erfunden und geprägt. Abgeleitet von "anders" beschreibt er, wie vielfältig "andaz" die Gastgeberin ist. Der Begriff ist auch Ermutigung und Aufforderung, eigene Besonderheiten nicht zu verstecken. Ebenso drückt er den Anspruch einer Gesellschaft aus, in der alle Menschen ohne Angst verschieden sein können - und zu dessen Einlösung die Show ANDAZ auch einen Beitrag leisten will.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 01.07.22
      22:45 - 23:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.10.2022