• 07.07.2022
      21:00 Uhr
      Alte Stoffe - neuer Wald Eine Modedesignerin forstet auf | SWR Fernsehen BW
       

      In der Kindheit hat sie im Wald gespielt. Heute wirkt dieser Teil des Westerwaldes wie aus einem Gruselfilm. Der Wald ist tot, die Erinnerung verblasst. Sinah Schlemmer will den Wald zurückholen mit Mode aus dem Altkleidersack. Sie hat ein Fotoshooting in dem abgeholzten Waldstück bei Welschneudorf organisiert, denn sie will den Gewinn aus dem Verkauf der eigenen Kollektion für ihre Challenge spenden: 5000 € in sechs Monaten, um das Waldstück, dass durch die Hitzesommer fast alle Bäume verloren hat, wieder aufzuforsten. Der SWR begleitet die Mode Upcyclerin ein halbes Jahr bei ihrer Challenge.

      Donnerstag, 07.07.22
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 20:59

      In der Kindheit hat sie im Wald gespielt. Heute wirkt dieser Teil des Westerwaldes wie aus einem Gruselfilm. Der Wald ist tot, die Erinnerung verblasst. Sinah Schlemmer will den Wald zurückholen mit Mode aus dem Altkleidersack. Sie hat ein Fotoshooting in dem abgeholzten Waldstück bei Welschneudorf organisiert, denn sie will den Gewinn aus dem Verkauf der eigenen Kollektion für ihre Challenge spenden: 5000 € in sechs Monaten, um das Waldstück, dass durch die Hitzesommer fast alle Bäume verloren hat, wieder aufzuforsten. Der SWR begleitet die Mode Upcyclerin ein halbes Jahr bei ihrer Challenge.

       

      In der Kindheit hat sie im Wald gespielt. Heute wirkt dieser Teil des Westerwaldes wie aus einem Gruselfilm. Der Wald ist tot, die Erinnerung verblasst. Sinah Schlemmer will den Wald zurückholen mit Mode aus dem Altkleidersack. Sie hat ein Fotoshooting in dem abgeholzten Waldstück bei Welschneudorf organisiert, denn sie will den Gewinn aus dem Verkauf der eigenen Kollektion für ihre Challenge spenden: 5000 € in sechs Monaten, um das Waldstück, dass durch die Hitzesommer fast alle Bäume verloren hat, wieder aufzuforsten. Die Designerin aus dem Westerwald macht Mode aus entsorgten Stoffen. Die gebrauchten Kleidungsstücke und die Möglichkeiten, daraus hippe Kleider zu nähen, faszinieren die Upcyclerin ebenso wie der ökologische Footprint. Nachhaltigkeit ist für sie eine Herzensangelegenheit. Deshalb weist sie in ihren Verkaufsevents auch immer wieder auf die Missstände in der Textilproduktion hin und zeigt Upcycling Mode als Alternative. Dann bricht in der Ukraine der Krieg aus und die Modedesignerin beschließt ein besonderes Kleid mit einer großen Kampagne zu inszenieren. Der SWR begleitet die Mode Upcyclerin ein halbes Jahr bei ihrer Challenge.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022