• 15.01.2022
      00:10 Uhr
      Alter Schwede Deutschland 1990 | MDR FERNSEHEN
       

      Ein Junge aus dem Kinderheim sucht Zuwendung und Geborgenheit, die ihm seine leiblichen Eltern verweigern.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 15.01.22
      00:10 - 01:30 Uhr (80 Min.)
      80 Min.

      Ein Junge aus dem Kinderheim sucht Zuwendung und Geborgenheit, die ihm seine leiblichen Eltern verweigern.

       

      Sven Harfland, 13-jähriges Heimkind, sehnt sich nach der Geborgenheit eines richtigen Zuhauses. Weil ihm das versagt bleibt, lernt er, mit enttäuschten Hoffnungen zu leben. Da sind die Mudras, die Sven aufnehmen. Doch bevor er richtig heimisch werden kann, stirbt sein Pflegevater.

      Johannes Schiffchen, ein Verwandter der Mudras, den das Schicksal des Jungen rührt, will seinem sinnentleerten Dasein Erfüllung geben und Sven adoptieren. Schiffchens Frau Ada sieht sich der Verantwortung nicht gewachsen, sie verlässt ihren Mann.

      Getrieben von plötzlichen sentimentalen Regungen, die den üblichen und angebrachten Auffassungen widersprechen, kann Schiffchen dem Kind keinen Halt bieten. So bleiben Sven nur stille Zwiegespräche mit der Vaterfigur seiner Phantasie, einem alten Schweden, weit weg auf einer einsamen Insel. Und die Vorstellung, eines Tages von seinen richtigen Eltern reumütig in die Arme geschlossen zu werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 15.01.22
      00:10 - 01:30 Uhr (80 Min.)
      80 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2022