• 12.12.2021
      23:15 Uhr
      Max Richter "Voices" Deutschland 2021 | arte
       

      Kann Musik politisch sein? Mit seinem Werk "Voices" schafft der Komponist Max Richter eine Hommage an die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. So will er musikalisch Raum schaffen, damit Musikerinnen und Musiker und Publikum wieder mit den fundamentalen Prinzipien des 1948 verabschiedeten Dokuments in Verbindung treten können. Eine Aufzeichnung aus der Hamburger Elbphilharmonie, mit Max Richter im Gespräch.

      Sonntag, 12.12.21
      23:15 - 00:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Original mit Untertitel Stereo

      Kann Musik politisch sein? Mit seinem Werk "Voices" schafft der Komponist Max Richter eine Hommage an die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. So will er musikalisch Raum schaffen, damit Musikerinnen und Musiker und Publikum wieder mit den fundamentalen Prinzipien des 1948 verabschiedeten Dokuments in Verbindung treten können. Eine Aufzeichnung aus der Hamburger Elbphilharmonie, mit Max Richter im Gespräch.

       

      Kann Musik politisch sein? Mit seinem Werk "Voices" schafft der Komponist Max Richter eine Hommage an die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. So will er musikalisch Raum schaffen, damit Musikerinnen und Musiker sowie das Publikum wieder mit den fundamentalen Prinzipien des 1948 verabschiedeten Dokuments in Verbindung treten können.

      Daf√ľr setzt Richter auch auf seine Idee vom "negativen Orchester", eine Reaktion auf die Welt im Jahr 2020. Analog dazu stellt er das Orchester auf den Kopf: Celli und B√§sse √ľberwiegen und sorgen f√ľr einen tiefen Grundklang, der von den hohen Solostimmen Violine und Sopran immer wieder durchbrochen wird. Zus√§tzlich zur Musik hat der Komponist Hunderte Stimmen auf der ganzen Welt eingefangen, die in ihren Muttersprachen Teile aus der Menschenrechtserkl√§rung vortragen das sind die "Voices", denen das St√ľck seinen Namen verdankt. Die Aufzeichnung aus der Hamburger Elbphilharmonie ist erg√§nzt um pers√∂nliche Einblicke Richters in Hintergrund und Entstehung der Komposition.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2022