• 07.07.2022
      20:15 Uhr
      Ku'Damm 63 (1/6) Deutschland 2020 | arte
       

      Familie Schöllack erlebt das schlimmste Weihnachtsfest ihres Lebens. Der Baum liegt am Boden, der Braten ist verbrannt und auf dem Weg zur Currywurstbude wird Mutter Caterina von einem Bus angefahren. Im Krankenhaus erreicht sie jedoch die frohe Botschaft: Monika und Joachim erwarten ein Kind. Indessen übernimmt Helga die Leitung der Tanzschule und stellt kurzerhand den argentinischen Tanzlehrer Armando ein. Beim gemeinsamen Tango knistert es zwischen den beiden. Monika und Freddy bekommen die Chance, das Lied für den Grand Prix Eurovision de la Chanson zu schreiben. Doch dann schlägt das Schicksal mit voller Wucht zu.

      Donnerstag, 07.07.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 22:00
      Stereo

      Familie Schöllack erlebt das schlimmste Weihnachtsfest ihres Lebens. Der Baum liegt am Boden, der Braten ist verbrannt und auf dem Weg zur Currywurstbude wird Mutter Caterina von einem Bus angefahren. Im Krankenhaus erreicht sie jedoch die frohe Botschaft: Monika und Joachim erwarten ein Kind. Indessen übernimmt Helga die Leitung der Tanzschule und stellt kurzerhand den argentinischen Tanzlehrer Armando ein. Beim gemeinsamen Tango knistert es zwischen den beiden. Monika und Freddy bekommen die Chance, das Lied für den Grand Prix Eurovision de la Chanson zu schreiben. Doch dann schlägt das Schicksal mit voller Wucht zu.

       

      Es ist Heiligabend und Helga möchte, dass alles perfekt ist. Während sie den Weihnachtsbaum schmückt und gleichzeitig ein Auge auf den Braten hat, ist Eva mal wieder ohne ihren Ehemann Professor Fassbender gekommen, wohingegen zwischen Monika und Joachim kein Blatt zu passen scheint. Doch Unheil dräut: Der Braten verkohlt und der Weihnachtsbaum landet auf dem Boden. Kurzum beschließt Familie Schöllack, das Festessen an die Currywurstbude zu verlegen. Auf dem Weg dorthin erleidet Mutter Caterina einen Verkehrsunfall. Als sie schwer verletzt im Krankenhaus aufwacht, erfährt sie die freudige Nachricht: Monika und Joachim erwarten ein Kind. Helga übernimmt währenddessen vertretungsweise die Leitung der Tanzschule. Als sich der argentinische Tanzlehrer Armando vorstellt, um lateinamerikanische Tänze zu unterrichten, ist sie zunächst skeptisch. Doch ein spontaner, intimer Tango mit Armando überzeugt sie - obwohl sie ahnt, dass ihre Mutter ihre Entscheidung nicht gutheißen wird. Caterina bekommt eine Hiobsbotschaft: Sie muss fortan ein Korsett tragen und kann sich vor Schmerzen kaum bewegen. Monika und Joachim feiern ausgelassen in Freddys Bar - doch in der gleichen Nacht bekommt Monika heftige Blutungen.

      Aus der Feder von Creative Producerin Annette Hess steht die „Ku'damm“-Reihe mit den Geschichten der Schöllacks exemplarisch für zahlreiche Biografien jener Zeit. So spiegeln die Schicksale der vier Frauenfiguren immer auch ein Stück deutsche Geschichte. Für ihre Rolle der Monika wurde Sonja Gerhardt („Jack the Ripper - Eine Frau jagt einen Mörder“ 2016, „Kalte Füße“ 2018) als beste Hauptdarstellerin für den International Emmy Award 2017 nominiert. Im selben Jahr gewann sie den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Schauspielerin. An ihrer Seite spielen Claudia Michelsen („12 heißt: Ich liebe dich“ 2007, „Der Turm“ 2012, „Immer der Nase nach“ 2021), Maria Ehrich („Rubinrot“ 2013, „Altes Land“ 2020) und Emilia Schüle („Traumfabrik“ 2019, „Wunderschön“ 2022).

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 07.07.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 22:00
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022