• 16.06.2022
      22:30 Uhr
      Die Rückkehr - (1/10) Belgien 2021 | arte
       

      Der ehemalige Marineoffizier Maurice Teirlinck sieht seinen eigenen leblosen Körper am Mast seines Segelbootes „Beau Séjour“ baumeln. Stunden später wacht er am Strand auf, aber niemand kann ihn sehen oder hören. Er irrt umher wie eine Art lebender Toter.
      Seiner Familie wird die Nachricht seines Todes überbracht, es ist von Selbstmord die Rede. Und dann verschwindet auch noch Jasper, Maurices Enkel. Doch die beiden treffen sich am Hafen wieder …

      Donnerstag, 16.06.22
      22:30 - 23:25 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Der ehemalige Marineoffizier Maurice Teirlinck sieht seinen eigenen leblosen Körper am Mast seines Segelbootes „Beau Séjour“ baumeln. Stunden später wacht er am Strand auf, aber niemand kann ihn sehen oder hören. Er irrt umher wie eine Art lebender Toter.
      Seiner Familie wird die Nachricht seines Todes überbracht, es ist von Selbstmord die Rede. Und dann verschwindet auch noch Jasper, Maurices Enkel. Doch die beiden treffen sich am Hafen wieder …

       

      Auf dem Segelboot „Beau Séjour“ wird die Leiche von Maurice Teirlinck gefunden. Doch der ehemalige Marineoffizier sieht seinen eigenen leblosen Körper am Mast des Segelbootes baumeln. Stunden später wacht er am Strand auf. Doch niemand kann ihn sehen oder hören. Er scheint unsichtbar für seine Umgebung zu sein und lebt als eine Art lebendiger Toter weiter. Er irrt umher und nimmt das nächste Auto, um in sein früheres Elternhaus zu fahren. Dort trifft er auf seine Mutter, doch für sie ist er unsichtbar. Als die Polizei kommt und ihr die Nachricht von ihrem toten Sohn überbringt, kann Maurice alles mithören. Es ist von Selbstmord die Rede. Doch Maurice kann diesem Urteil nicht trauen. Er ist fest davon überzeugt, dass er umgebracht wurde.
      Währenddessen erfahren die drei Töchter Esther, Britt und Alice sowie seine frühere Frau Bea von seinem Tod. Sie alle finden einen Umschlag bei sich, darin ein Familienfoto und Worte von Maurice. Die Familie ist in großer Sorge und dann verschwindet auch noch Jasper, der Sohn von Britt. Der Junge fährt mit seinem Fahrrad zum Segelboot „Beau Séjour“. Dort trifft er auf seinen Opa Maurice. Die beiden können sich sehen und hören. Und plötzlich wird Jaspers Leiche am Strand gefunden …

      „Beau Séjour“ ist die erste belgische Fantasy-Krimi-Serie und gab bereits 2016 ihr Debüt mit der ersten Staffel, die auf dem Serienfestival Séries Mania in Paris den Publikumspreis gewann. Nun folgt Staffel zwei, geschrieben von Bert Van Dael („Clan“, 2012), Sanne Nuyens („Connie & Clyde“, 2013) und Roel Mondelaers („Unité 42“, 2017). In der Hauptrolle ist Gene Bervoets als ehemaliger Marineoffizier Maurice Teirlinck zu sehen. Der belgische Schauspieler hat seit 1979 in mehr als 100 Film- und Fernsehproduktionen gespielt, darunter die Serie „Windkracht 10“ (1997-1998) und der Film „SM Richter“ (2009). Er erhielt 2010 den belgischen Lebenswerk-Filmpreis Mira d'Or und 2015 den flämischen Ensor für den Film „Paradise Trips“. Auch in „Beau Séjour“ zeigt Gene Bervoets einmal mehr sein Talent und tritt als lebendiger Toter in die Rolle des Detektivs.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 16.06.22
      22:30 - 23:25 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.08.2022