• 02.01.2022
      19:30 Uhr
      7 Tage ... als Selbstversorger tagesschau24
       

      Es ist der Traum von vielen, sich unabhängig von Supermärkten selbst zu versorgen. Reporter Simon Rustler will es ausprobieren, will wissen, was so ein Selbstversorgerleben ausmacht und ob das auch etwas für ihn als Großstadtmensch wäre. 7 Tage lang erlebt er Familie Scheidler, die auf ihren knapp 6000 Quadratmetern anpflanzt was geht – zum Spaß und um nachhaltiger zu leben. Schnell wird klar: Selbstversorger zu sein, bedeutet sehr viel Arbeit und Frustrationstoleranz.

      Sonntag, 02.01.22
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Es ist der Traum von vielen, sich unabhängig von Supermärkten selbst zu versorgen. Reporter Simon Rustler will es ausprobieren, will wissen, was so ein Selbstversorgerleben ausmacht und ob das auch etwas für ihn als Großstadtmensch wäre. 7 Tage lang erlebt er Familie Scheidler, die auf ihren knapp 6000 Quadratmetern anpflanzt was geht – zum Spaß und um nachhaltiger zu leben. Schnell wird klar: Selbstversorger zu sein, bedeutet sehr viel Arbeit und Frustrationstoleranz.

       

      Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten, Eier von den eigenen Hühnern. Es ist der Traum von immer mehr Menschen, sich unabhängig von Supermärkten und Lieferketten, selbst zu versorgen. Viele unterschätzen dabei, wie viel Arbeit es ist, seine Lebensmittel in größerem Stil selbst anzubauen und, dass dafür viel Frustrationstoleranz nötig ist. Denn Schnecken, Trockenheit und Wurzelbefall, sind nur einige Herausforderungen, denen sich Selbstversorger stellen müssen. Reporter Simon Rustler lebt in der Großstadt - ohne Garten. Er will es ausprobieren, will wissen, was so ein Selbstversorgerleben ausmacht und ob das auch etwas für ihn wäre.

      Ein Film von Simon Rustler und Felix Weymann

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 02.01.22
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2022