• 07.05.2022
      17:35 Uhr
      Neues aus Büttenwarder (21) Chefvisite | NDR Fernsehen
       

      Der Fremde, der eines Tages den Dorfkrug in Büttenwarder aufsucht, erregt zunächst das Misstrauen der "Helden" Brakelmann und Tönnsen. Dann aber beweist der Mann Geschick, als er den zahnkranken Adsche durch einen schnellen Eingriff von seinem Leid befreit. Und dann stellt sich heraus: Dieser Fremde ist ein Arzt. Dr. Rufus Kloppstedt ist mit seinem Kleinwagen und dem ramponierten Wohnwagen unterwegs auf der Suche nach einem Standort für eine neue Praxis. Insbesondere das Herz von Bürgermeister Schönbiehl schlägt sogleich höher, denn er weiß: Wo ein Arzt ist, da ist der wirtschaftliche Aufschwung nicht fern.

      Samstag, 07.05.22
      17:35 - 18:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Der Fremde, der eines Tages den Dorfkrug in Büttenwarder aufsucht, erregt zunächst das Misstrauen der "Helden" Brakelmann und Tönnsen. Dann aber beweist der Mann Geschick, als er den zahnkranken Adsche durch einen schnellen Eingriff von seinem Leid befreit. Und dann stellt sich heraus: Dieser Fremde ist ein Arzt. Dr. Rufus Kloppstedt ist mit seinem Kleinwagen und dem ramponierten Wohnwagen unterwegs auf der Suche nach einem Standort für eine neue Praxis. Insbesondere das Herz von Bürgermeister Schönbiehl schlägt sogleich höher, denn er weiß: Wo ein Arzt ist, da ist der wirtschaftliche Aufschwung nicht fern.

       

      Stab und Besetzung

      Kurt Brakelmann Jan Fedder
      Arthur "Adsche" Tönnsen Peter Heinrich Brix
      Waldemar Schönbiehl Günter Kütemeyer
      Kuno Sven Walser
      Shorty Axel Olsson
      Dr. Rufus Kloppstedt Veit Stübner
      Regie Guido Pieters
      Kamera Michael Sigloch

      Der Fremde, der eines Tages den Dorfkrug in Büttenwarder aufsucht, erregt zunächst das Misstrauen der "Helden" Brakelmann und Tönnsen. Dann aber beweist der Mann Geschick, als er den zahnkranken Adsche durch einen schnellen Eingriff von seinem Leid befreit. Und dann stellt sich heraus: Dieser Fremde ist ein Arzt. Dr. Rufus Kloppstedt ist mit seinem Kleinwagen und dem ramponierten Wohnwagen unterwegs auf der Suche nach einem Standort für eine neue Praxis. Insbesondere das Herz von Bürgermeister Schönbiehl schlägt sogleich höher, denn er weiß: Wo ein Arzt ist, da ist der wirtschaftliche Aufschwung nicht fern.

      Mit allerlei Lütt un Lütt, bezahlt aus der Gemeindekasse, wird Dr. Kloppstedt also in den folgenden Tagen zum Bleiben verführt. Und tatsächlich beginnt er provisorisch im Dorfkrug, Patienten aus Büttenwarder zu behandeln. Sein Erfolg gründet dabei nicht zuletzt auch auf eine Kräutertinktur, die der vielseitig interessierte Mediziner selbst anfertigt. Bald schon ahnen die bauernschlauen Büttenwarder, dass diese Tinktur das Zeug zum Exportschlager hat. Es soll eine Fabrik gebaut werden. Dem Ort Büttenwarder stehen "goldene Zeiten" bevor. Schade nur, dass man es versäumt, Brakelmann durch einen entsprechenden Nennwert an das ehrgeizige Projekt zu binden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.07.2022