• 21.05.2022
      21:00 Uhr
      Mord mit Aussicht (45) Sauberer Abgang | WDR Fernsehen
       

      Marie hat Nachricht erhalten und darf zurück nach Köln! Was Jenny allerdings bitter enttäuscht, weil sie Marie als großes Vorbild braucht. Als der Besitzer eines Pferdehofs, Alwin Lippes, tot in seiner Führanlage liegt, will Marie diesen letzten Fall unbedingt noch lösen, lässt aber bei der Ermittlung gern Heino den Vortritt. Zunächst fällt der Verdacht auf Alwins Praktikanten Jonas, den Neffen von Frau Runkelbach. Während Heino diese Spur verfolgt, ermittelt Marie in der Welt der Pferdezüchterin Ortlinde Deinert.
      Für Marie ist der Abschied von Hengasch eher bittersüß.

      Samstag, 21.05.22
      21:00 - 21:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Marie hat Nachricht erhalten und darf zurück nach Köln! Was Jenny allerdings bitter enttäuscht, weil sie Marie als großes Vorbild braucht. Als der Besitzer eines Pferdehofs, Alwin Lippes, tot in seiner Führanlage liegt, will Marie diesen letzten Fall unbedingt noch lösen, lässt aber bei der Ermittlung gern Heino den Vortritt. Zunächst fällt der Verdacht auf Alwins Praktikanten Jonas, den Neffen von Frau Runkelbach. Während Heino diese Spur verfolgt, ermittelt Marie in der Welt der Pferdezüchterin Ortlinde Deinert.
      Für Marie ist der Abschied von Hengasch eher bittersüß.

       

      Stab und Besetzung

      Heike Schaeffer Petra Kleinert
      Marie Gabler Katharina Wackernagel
      Ortline Deinert Caroline Hanke
      Jonas Runkelbach Luke Piplies
      Frau Ziegler Therese Dürrenberger
      Lydia Aubach Julia Schmitt
      Mehmet Özdenizmen Cem Ali Gültekin
      Mei Zhou Jing Xiang
      Pastor Puttermann Johannes Rotter
      Jennifer Dickel Eva Bühnen
      Gisbert Cremer Kai Schumann
      Heino Fuss Sebastian Schwarz
      Scheich Salim Angelo Karas
      Hans Zielonka Michael Hanemann
      Arthur Brandt Felix Vörtler
      Dr. Kraft Michael Schäfer
      Waltraud Runkelbach Friederike Frerichs
      Regie Markus Sehr
      Musik Andreas Schilling
      Buch Johannes Rotter
      Kamera Tom Holzhauser

      Marie hat Nachricht erhalten und darf zurück nach Köln! Was Jenny allerdings bitter enttäuscht, weil sie Marie als großes Vorbild braucht. Als der Besitzer eines Pferdehofs, Alwin Lippes, tot in seiner Führanlage liegt, will Marie diesen letzten Fall unbedingt noch lösen, lässt aber bei der Ermittlung gern Heino den Vortritt. Der erträumt sich nämlich durch Maries Weggang eine Beförderung und wird darin nach Kräften von Heike bestärkt.

      Zunächst fällt der Verdacht auf Alwins Praktikanten Jonas, den Neffen von Frau Runkelbach. Während Heino diese Spur verfolgt, ermittelt Marie in der Welt der Pferdezüchterin Ortlinde Deinert, die ihre empfindlichen Tiere mit Wagner-Opern beschallt und die Fohlen ihrer edlen Stuten an internationale Kundschaft verkauft. Ist ihr Streitfall mit Alwin, der Maries Interesse weckt, wirklich schon lange her? Als währenddessen Heino in der Jonas-Spur ein Patzer unterläuft, befürchtet er den Verlust seiner Karrierechance und versucht, alles zu vertuschen. Aber er übersieht, in welche Gefahr Marie dadurch gerät.

      Für Marie ist der Abschied von Hengasch eher bittersüß. Hat sie nicht trotz Vorfreude auf ihr altes Leben ein paar Menschen in Hengasch in ihr Herz geschlossen? Das wischt sie schnell beiseite, als ein zweiter Anruf ihres Vorgesetzten kommt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.06.2022