• 03.11.2022
      01:45 Uhr
      Großstadtrevier (444) Der Idiot | SR Fernsehen
       

      Die Beamten vom Großstadtrevier ermitteln in einem regelrechten „Irrenhaus“. Seine Bewohner sind in der Mehrzahl eher ungewöhnlich. Therese Tramkvinn, eine erfolglose Schauspielerin, schlägt ihren Ex Fynn. Tochter Yelena sieht keinen anderen Ausweg, als die Polizei zu Hilfe zu rufen. Der Neue der Mutter, der Kleinkriminelle „Juanito“, hat außer einer großen Klappe nicht viel zu bieten. Fynns Mutter mischt sich auch ein: Sie bezeichnet ihren Sohn als „Idiot“, weil der als Buddhist mit seinem Karma alles über sich ergehen lässt.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 03.11.22
      01:45 - 02:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Beamten vom Großstadtrevier ermitteln in einem regelrechten „Irrenhaus“. Seine Bewohner sind in der Mehrzahl eher ungewöhnlich. Therese Tramkvinn, eine erfolglose Schauspielerin, schlägt ihren Ex Fynn. Tochter Yelena sieht keinen anderen Ausweg, als die Polizei zu Hilfe zu rufen. Der Neue der Mutter, der Kleinkriminelle „Juanito“, hat außer einer großen Klappe nicht viel zu bieten. Fynns Mutter mischt sich auch ein: Sie bezeichnet ihren Sohn als „Idiot“, weil der als Buddhist mit seinem Karma alles über sich ergehen lässt.

       

      Stab und Besetzung

      Dirk Matthies Jan Fedder
      Frau Küppers Saskia Fischer
      Harry Möller Maria Ketikidou
      Piet Wellbrook Peter Fieseler
      Jessy Jahnke Farina Flebbe
      Lukas Petersen Patrick Abozen
      Daniel Schirmer Sven Fricke
      Hannes Krabbe Marc Zwinz
      Fynn Haubing Max Hopp
      Miriam Haubing Peggy Lukac
      Therese Tramkvinn Nina Gnädig
      Yelena Neela Blättermann
      Julius Moor "Juanito" Mirco Kreibich
      Bert Krämer Michael Ihnow
      Paul Voss Cornelius Schwalm
      Regie Steffi Doehlemann
      Drehbuch Guntmar Lasnig

      Die Beamten vom Großstadtrevier ermitteln in einem regelrechten „Irrenhaus“. Seine Bewohner sind in der Mehrzahl eher ungewöhnlich. Therese Tramkvinn, eine erfolglose Schauspielerin, schlägt ihren Ex Fynn. Tochter Yelena sieht keinen anderen Ausweg, als die Polizei zu Hilfe zu rufen. Der Neue der Mutter, der Kleinkriminelle „Juanito“, hat außer einer großen Klappe nicht viel zu bieten. Fynns Mutter mischt sich auch ein: Sie bezeichnet ihren Sohn als „Idiot“, weil der als Buddhist mit seinem Karma alles über sich ergehen lässt. Im „Irrenhaus“ laufen die Fäden zu einem Knäuel aus Straftaten, Intrigen und Lügen zusammen, das die Ermittler vom PK 14 zu entwirren versuchen.

      Währenddessen erwartet Hannes Krabbe im Kommissariat gespannt Polizeimeisterin Jessy Jahnke. Sie wird für Nina Sieveking einspringen, die sich von einer schweren Schussverletzung erholt. Jessys Start wird kein guter: Statt einer Begrüßungsansprache gibt es nach wenigen Minuten die erste Standpauke von Frau Küppers.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 03.11.22
      01:45 - 02:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022