• 28.12.2021
      13:55 Uhr
      2 für 300 - Bozen mit Lisa Kestel und Davide Castellana | WDR Fernsehen
       

      Bozen ist mit rund 107.000 Einwohner:innen die Landeshauptstadt von Südtirol. Umgeben von großen Weinbaugebieten und Apfelplantagen ragen zwischen den Alpen die beeindruckenden Dolomiten hervor. Doch kann bei solch einem Naturparadies auch ein echtes Städteerlebnis aufkommen? In der neuen Folge "2 für 300 - Bozen" wollen Lisa Kestel und Davide Castellana genau das an zwei Tagen herausfinden. Bei dem Angebot aus Kultur, Stadt und Natur haben sie wie immer ein Budget von 300 Euro.

      Dienstag, 28.12.21
      13:55 - 14:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Bozen ist mit rund 107.000 Einwohner:innen die Landeshauptstadt von Südtirol. Umgeben von großen Weinbaugebieten und Apfelplantagen ragen zwischen den Alpen die beeindruckenden Dolomiten hervor. Doch kann bei solch einem Naturparadies auch ein echtes Städteerlebnis aufkommen? In der neuen Folge "2 für 300 - Bozen" wollen Lisa Kestel und Davide Castellana genau das an zwei Tagen herausfinden. Bei dem Angebot aus Kultur, Stadt und Natur haben sie wie immer ein Budget von 300 Euro.

       

      Kaum in der Stadt, spürt das Reise-Duo die kulturelle Vielfalt Bozens: Die Stadt ist nämlich die einzige in Südtirol, in der mehr Italienisch als Deutsch gesprochen wird. Ein Pluspunkt zumindest für Kameramann Davide, der sich seiner italienischen Wurzeln bewusst wird: "Es fühlt sich so an, als wären wir bei italienischen Freunden zu Hause", schwärmt Davide über die Villa Anita, einer preisgünstigen aber familiär und herzlich geführten Pension am Rande der Stadt.

      Dass in Bozen Stadt und Natur harmonisch ineinander übergehen, freut Naturfreundin Lisa ganz besonders, denn hier gehört nicht nur klassischer Stadtbummel, sondern auch eine Gondelfahrt auf den Ritten samt Ausflug zum Apfelhof zum Programm: "Hier gibt es tatsächlich sortenreinen Saft in sechs Varianten", staunt Lisa, "wie bei einem klassischen Wein-Tasting, nur eben ohne Alkohol." Und auch die Südtiroler Knödel im Wirtshaus Vögele liegen in ihrem Urteil ganz weit vor: "Also, wenn ich Sterne vergeben könnte, würde ich 10/10 Sterne für die Knödel geben", lobt Lisa die traditionelle Küche.

      Ob mit der Gondel, mit dem Bus oder zu Fuß; die beiden kommen innerhalb der zwei Tage ganz schön weit rum. Dabei bleiben sie am Ende knapp unter 300 Euro und fassen den Trip zusammen: "Günstig ist Bozen nicht, aber mit Lama-Trekking in Oberbozen, Techno-Ausstellung im Museion oder Knödel im Wirtshaus hat Bozen von allem etwas - und bietet Kulturmix und Outdoorvergnügen in einem."

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 28.12.21
      13:55 - 14:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2022