• 12.06.2022
      08:30 Uhr
      MDR Garten Das Servicemagazin fürs Grüne | MDR FERNSEHEN
       

      Themen:

      • Rasenersatz: Welche Pflanzen eignen sich als Alternative?
      • Balkongärtnern: Wildromantisch mit heimischen Pflanzen
      • Heilpflanze: Wie man Lavendel genussvoll einsetzen kann

      Sonntag, 12.06.22
      08:30 - 09:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Rasenersatz: Welche Pflanzen eignen sich als Alternative?
      • Balkongärtnern: Wildromantisch mit heimischen Pflanzen
      • Heilpflanze: Wie man Lavendel genussvoll einsetzen kann

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Diana Fritzsche-Grimmig

      Der Klimawandel bringt Veränderungen für Gärtnerinnen und Gärtner mit sich. Wenn es trocken und sonnig ist, gelingt nicht alles im Garten. Besonders der Rasen leidet unter den Bedingungen. Soll er dennoch ganzjährigen prächtig grünen, braucht er viel Wasser und eine intensive Betreuung. Wer es etwas pflegeleichter möchte und dennoch kleinere trittfeste Flächen im Garten schaffen möchte, ist mit Rasen-Ersatzpflanzen gut beraten. In der Baumschule Kohout im sächsischen Elstra bei Kamenz finden sich gleich mehrere Arten und Sorten. MDR GARTEN-Moderator Jens Haentzschel spricht mit Inhaber Jörg Kohout über gute Alternativen zum Rasen wie Thymian, Fiederpolster oder Verbene sowie deren Verwendung im Garten. Auch die Segge, botanisch Carex, wird als Alternative verwendet. Vor allem in den USA findet sich das Gras in vielen Gärten und Vorgärten, denn es ist robust und anspruchslos. An der Fachhochschule Erfurt werden seit einem Jahr 16 Carex-Arten und -Sorten getestet. Prof. Jonas Reif zeigt im MDR GARTEN seine Favoriten.

      Der Drei-Zonen-Garten auf dem heimischen Balkon: Dass Balkongärtnern längst mehr ist als nur ein paar Geranienkästen an der Brüstung, zeigen viele Balkone in ganz Deutschland. In Paderborn experimentiert Angelina Atessa Bienhüls auf ihrer kleinen Fläche nach dem Hortus-Prinzip. Heißt: Der Balkongarten ist in drei Zonen gegliedert: in Pufferzone, Hotspotzone und Ertragszone. Die drei Zonen sind ein Modell, das jeden Gartenbesitzer dabei unterstützt, seinen Garten zum Besseren zu verändern.

      Lavendel-Saison beginnt : Im Juni beginnen die ersten Lavendel-Sorten zu blühen. Die Heilpflanze hat seit der Antike eine große Bedeutung. Wildkräuter-Expertin Christine Rauch aus Erfurt, weiß nicht nur welche, sondern hat auch einfache Rezepte, wie der Echte Lavendel diese Wirkung entfalten kann.

      30 Minuten voll mit Informationen für Gartenbesitzer, Balkon- und Terrasseninhaber sowie "Zimmergärtner" - das ist der MDR Garten. Dem großen Serviceanteil stehen Geschichten rund um das Gärtnern und um die Pflanzenwelt zur Seite, die zusammen mit prächtigen Bildern ein gutes Gefühl verbreiten. Willkommen in der "Genussoase" MDR Garten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.07.2022