• 01.09.2022
      22:15 Uhr
      Planet Wissen: Long-Covid - Leben mit der Erschöpfung? Moderation: Caro Matzko und Rainer Maria Jilg | ARD alpha
       

      In Deutschland leiden - Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP) zufolge - mehr als 300.000 Menschen an Corona Langzeitfolgen. Häufigste Symptome sind Erschöpfung (Fatigue), Kopfschmerzen sowie Aufmerksamkeitsdefizite. Die Spätfolgen einer Covid-19-Erkrankung sind noch kaum erforscht. Das gleiche gilt für Therapien und für Medikamente gegen Long-Covid. Planet Wissen zeigt den Stand der Forschung und wie Long-Covid-Patienten:innen jetzt schon geholfen werden kann.
      Gäste im Studio:

      • Prof. Dr. Michael Kabesch, Facharzt für Kinderheilkunde
      • Prof. Dr. Thomas Loew, Universitätsklinikum Regensburg

      Donnerstag, 01.09.22
      22:15 - 23:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      In Deutschland leiden - Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP) zufolge - mehr als 300.000 Menschen an Corona Langzeitfolgen. Häufigste Symptome sind Erschöpfung (Fatigue), Kopfschmerzen sowie Aufmerksamkeitsdefizite. Die Spätfolgen einer Covid-19-Erkrankung sind noch kaum erforscht. Das gleiche gilt für Therapien und für Medikamente gegen Long-Covid. Planet Wissen zeigt den Stand der Forschung und wie Long-Covid-Patienten:innen jetzt schon geholfen werden kann.
      Gäste im Studio:

      • Prof. Dr. Michael Kabesch, Facharzt für Kinderheilkunde
      • Prof. Dr. Thomas Loew, Universitätsklinikum Regensburg

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Caro Matzko
      Rainer Maria Jilg

      In Deutschland leiden - Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP) zufolge - mehr als 300.000 Menschen an Corona Langzeitfolgen. Häufigste Symptome sind Erschöpfung (Fatigue), Kopfschmerzen sowie Aufmerksamkeitsdefizite. Die Weltgesundheitsorganisation WHO spricht von Long-Covid, wenn diese Krankheitsbilder auch noch länger als 4 Wochen nach der Corona-Infektion vorliegen.
      Spätfolgen nach Infektionskrankheiten sind zwar generell nicht außergewöhnlich, die Spätfolgen einer Covid-19-Erkrankung sind jedoch noch kaum erforscht. Das gleiche gilt für Therapien und für Medikamente gegen Long-Covid. Fest steht, dass eine Impfung nicht nur das Risiko schwerer Covid-19-Verläufe reduziert, sondern auch das Long-Covid-Risiko. Planet Wissen zeigt den Stand der Forschung und wie Long-Covid-Patienten:innen jetzt schon geholfen werden kann.

      Gäste im Studio:

      • Prof. Dr. Michael Kabesch, Facharzt für Kinderheilkunde
      • Prof. Dr. Thomas Loew, Universitätsklinikum Regensburg

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.10.2022