• 11.12.2021
      18:20 Uhr
      Mit offenen Karten Irak – Welche Unabhängigkeit? | arte
       

      Das ausklingende Jahr 2021 markiert neben dem Rückzug der westlichen Mächte aus Afghanistan auch das Ende der amerikanischen Präsenz im Irak. Wird es dem neu entstehenden irakischen Nationalismus gelingen, sich gegen weitere Einflüsse ausländischer Mächte und insbesondere des Iran zu wehren? Was hält die Zukunft für die Kurden bereit? Und ist dieses Kapitel zwischen dem Irak und den USA wirklich beendet? "Mit offenen Karten“ blickt auf die bewegte Geschichte des modernen Irak seit dessen Staatsgründung.

      Samstag, 11.12.21
      18:20 - 18:35 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Das ausklingende Jahr 2021 markiert neben dem Rückzug der westlichen Mächte aus Afghanistan auch das Ende der amerikanischen Präsenz im Irak. Wird es dem neu entstehenden irakischen Nationalismus gelingen, sich gegen weitere Einflüsse ausländischer Mächte und insbesondere des Iran zu wehren? Was hält die Zukunft für die Kurden bereit? Und ist dieses Kapitel zwischen dem Irak und den USA wirklich beendet? "Mit offenen Karten“ blickt auf die bewegte Geschichte des modernen Irak seit dessen Staatsgründung.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Emilie Aubry
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2022