• 16.12.2021
      01:00 Uhr
      Kulturzeit Moderation: Cécile Schortmann | ARD alpha
       

      Themen:

      • Online-Dienst Telegram in der Kritik
      • Präsidentschaftswahlen in Frankreich: Präsidentschaftskandidat Éric Zemmour - wie steht es um seine Chancen im Wahlkampf?
      • Roman "Eine andere Epoche": Gespräch mit Literaturkritiker Christian Metz über den Roman von Ulf Erdmann Ziegler
      • Sacharow-Preis für Alexej Nawalny
      • Die Kulturgeschichte des Schlafs
      • Film "Aline - The Voice of Love"

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 16.12.21
      01:00 - 01:40 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Online-Dienst Telegram in der Kritik
      • Präsidentschaftswahlen in Frankreich: Präsidentschaftskandidat Éric Zemmour - wie steht es um seine Chancen im Wahlkampf?
      • Roman "Eine andere Epoche": Gespräch mit Literaturkritiker Christian Metz über den Roman von Ulf Erdmann Ziegler
      • Sacharow-Preis für Alexej Nawalny
      • Die Kulturgeschichte des Schlafs
      • Film "Aline - The Voice of Love"

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Cécile Schortmann
      • Online-Dienst Telegram in der Kritik

      Ein digitaler Ort, an dem sich Verschwörungstheoretiker, Kriminelle und Rechtsextreme austauschen, Proteste in die Wege leiten oder sogar Morde planen: Im vergangen Jahr ist der Messengerdienst Telegram immer häufiger in Kritik geraten, nicht zuletzt weil in einer rechtsextremistischen Chatgruppe Mordpläne an dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer geäußert wurden.

      • Präsidentschaftswahlen in Frankreich

      Präsidentschaftskandidat Éric Zemmour - wie steht es um seine Chancen im Wahlkampf? Und was hält die Bevölkerung von ihm?

      • Roman "Eine andere Epoche": Gespräch mit Literaturkritiker Christian Metz über den Roman von Ulf Erdmann Ziegler

      • Sacharow-Preis für Alexej Nawalny

      Seit 1988 verleiht das Europäische Parlament den Sacharow-Preis an Persönlichkeiten und Organisationen, die sich für die Verteidigung der Menschenrechte und Meinungsfreiheit einsetzen. 2021 geht er an den russischen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny, der seit Jahren einer der populärsten Kritiker und Herausforderer der russischen Regierung ist.

      • Die Kulturgeschichte des Schlafs

      Dass die Nacht tatsächlich nie "allein zum Schlafen da" war, verdeutlicht "Das Buch der Nacht" des Berliner Schriftstellers Bernd Brunner. Seine Reise durch die Jahrhunderte zeigt, dass Schlaf und Traum sehr unterschiedlich wertgeschätzt wurden.

      • Film "Aline - The Voice of Love"

      Es ist nicht immer leicht, die Einwilligung der Filmrechte über das Leben der größten Superstars der Welt zu bekommen. "Aline - The Voice of Love" ist so ein inoffizielles Biopic. Stark vom Leben Céline Dions inspiriert, läuft der Film die wichtigsten Stationen der kanadischen Sängerin haargenau ab. In Cannes feierte der Film seine Weltpremiere, die Meinungen darüber bleiben gespalten.

      "Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat.

      "Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2022