• 12.12.2021
      08:05 Uhr
      Katholische Welt Natalität - Geburt als spiritueller Neuanfang | Das Erste
       

      Natalität
      Geburt als spiritueller Neuanfang
      Von Michael Reitz

      Diese Sendung hören Sie auch in der BR Radio App und ist als Podcast verfügbar.

      Sonntag, 12.12.21
      08:05 - 08:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 01:00
      Stereo

      Natalität
      Geburt als spiritueller Neuanfang
      Von Michael Reitz

      Diese Sendung hören Sie auch in der BR Radio App und ist als Podcast verfügbar.

       

      Die deutsch-amerikanische Denkerin Hannah Arendt (1906-1975) entwarf in ihrem Buch "Vita activa - Vom tätigen Leben" das Konzept der Natalität. Diese "Geburtlichkeit", wie sie das Fremdwort übersetzt, beschreibt eine Idee, deren religiöse Wurzeln nicht zu übersehen sind. Denn mit jedem Menschen, der geboren wird, kommt die Chance zu einem Neuanfang, zur Umkehr und zur Besinnung in die Welt. Wenn im Lukas-Evangelium die Geburt des Messias beschrieben wird, beinhaltet das auch den Appell an die gesamte Menschheit zur Solidarität, Barmherzigkeit und Nächstenliebe. Hannah Arendt hat diesen Gedanken zum spirituellen Aufbrechen verweltlicht. Jeder Mensch ist aufgerufen, die in der Geburt Christi liegende Hoffnungsperspektive ernst zu nehmen und in die Tat umzusetzen. Durch die Natalität hat der Mensch den Auftrag, für die Zukunft zu sorgen - und auch die Fähigkeit.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 12.12.21
      08:05 - 08:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 01:00
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.01.2022