• 01.10.2022
      03:45 Uhr
      Quarks Gutes Sehen - wie unsere Augen gesund bleiben! | ARD alpha
       

      Mindestens jeder Zweite ist heute auf Brille oder Kontaktlinsen angewiesen. Und wir sehen mit den Jahren immer schlechter. Was kann man dagegen tun? Etwa eine Operation mit dem Laser, die perfekte Sicht ohne Brille verspricht? Welche Möglichkeiten und Risiken beinhalten die unterschiedlichen Techniken?

      • Darum sehen wir immer schlechter!
      • Was bei Kurzsichtigkeit wirklich hilft
      • Macht die Brille die Augen faul?

      Nacht von Freitag auf Samstag, 01.10.22
      03:45 - 04:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Mindestens jeder Zweite ist heute auf Brille oder Kontaktlinsen angewiesen. Und wir sehen mit den Jahren immer schlechter. Was kann man dagegen tun? Etwa eine Operation mit dem Laser, die perfekte Sicht ohne Brille verspricht? Welche Möglichkeiten und Risiken beinhalten die unterschiedlichen Techniken?

      • Darum sehen wir immer schlechter!
      • Was bei Kurzsichtigkeit wirklich hilft
      • Macht die Brille die Augen faul?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Florence Randrianarisoa

      Mindestens jeder Zweite ist heute auf Brille oder Kontaktlinsen angewiesen. Und wir sehen mit den Jahren immer schlechter. Was kann man dagegen tun? Etwa eine Operation mit dem Laser, die perfekte Sicht ohne Brille verspricht? Welche Möglichkeiten und Risiken beinhalten die unterschiedlichen Techniken?

      Darum sehen wir immer schlechter:
      Immer mehr Menschen werden kurzsichtig. Da wir in der Pandemie viel Zeit in Innenräumen vor Bildschirmen verbringen, steigt das Risiko, den Augen zu schaden. Kinder und Jugendliche sind besonders gefährdet. Florence Randrianarisoa erklärt, warum die Zahl der Kurzsichtigen zunimmt und wie man den Trend aufhalten kann.

      Was bei Kurzsichtigkeit wirklich hilft:
      Starke Kurzsichtigkeit erhöht das Risiko für weitere Augenerkrankungen. Wie kann man gerade Kinder davor schützen? Verschiedene Therapien sollen das Wachstum des Augapfels stoppen, das für schlechtes Sehen verantwortlich ist. Darunter Atropin-Tropfen, besondere Brillen und spezielle Kontaktlinsen für die Nacht. Was hilft wirklich?

      Macht die Brille die Augen faul?
      Quarks prüft bekannte Mythen und Vorurteile: Verdirbt Lesen im Schummerlicht die Augen und macht das Brillentragen die Augen faul? Wer viele Karotten isst, kann besser sehen - wahr oder falsch? Außerdem erklärt Quarks, warum vor allem Männer farbenblind sind und auch die Augen einen Sonnenbrand bekommen können.

      Das wöchentliche Wissenschaftsmagazin "Quarks" beleuchtet 45 Minuten lang ein wissenschaftliches Thema aus verschiedensten, oft ungewöhnlichen Blickwinkeln. Ihr besonderes Augenmerk legen die Macher darauf, Wissenschaft unkompliziert zu vermitteln. Deshalb suchen sie immer den spannendsten Zugang zu einem Thema und vermitteln Grundlagen und Hintergründe statt unverdaute Neuigkeiten. Dabei bleibt "Quarks" immer aktuell, zeigt Haltung bei Themen wie Tschernobyl, Impfen oder Bio-Nahrung und hilft dem Zuschauer auch schwierige Themen einzuordnen. Das Team recherchiert jeden Inhalt für die Sendung gründlich und neu. Bei "Quarks" soll Wissenschaft unterhalten. Deshalb fährt die Sendung alles auf, was das Fernsehen zu bieten hat: spannende Experimente, abenteuerliche Selbstversuche, überzeugende Grafiken und faszinierende Computeranimationen. Dabei ist jede Sendung ein Unikat! "Quarks" nimmt den Zuschauer mit auf eine spannende Entdeckungsreise und hilft ihm die Geheimnisse der Welt zu enträtseln. Manchmal wird ein Thema auch zur Mission, wenn zum Beispiel die Moderatoren den Zuschauer auf eine Expedition "Unter Tage" mit nehmen und man mit ihnen die Kumpel einer Kohlenzeche kennen lernt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 01.10.22
      03:45 - 04:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.03.2023