• 22.11.2022
      14:20 Uhr
      Unter Verdacht Persönliche Sicherheiten | arte Mediathek
       

      Treuhandkonten, Geldwäsche, Steuerhinterziehung und korrupte Beamte - Dr. Eva Maria Prohacek deckt kriminelle Machenschaften zwischen Wirtschaft und Politik auf und bringt damit ihre Familie in Lebensgefahr. In einem intensiven Verhörmarathon versucht sie einen Ex-Politiker, einen inhaftierten Banker und einen serbischen General gegeneinander auszuspielen.

      Dienstag, 22.11.22
      14:20 - 15:50 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Treuhandkonten, Geldwäsche, Steuerhinterziehung und korrupte Beamte - Dr. Eva Maria Prohacek deckt kriminelle Machenschaften zwischen Wirtschaft und Politik auf und bringt damit ihre Familie in Lebensgefahr. In einem intensiven Verhörmarathon versucht sie einen Ex-Politiker, einen inhaftierten Banker und einen serbischen General gegeneinander auszuspielen.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Eva Maria Prohacek Senta Berger
      André Langner Rudolf Krause
      Dr. Claus Reiter Gerd Anthoff
      Oberstaatsanwältin Grieshaber Melika Foroutan
      Dr. Erhard Schöler Michael Brandner
      Dr. Mertens Alexander Held
      Norbert Franke Johannes Herrschmann
      Dukovic Mark Zak
      Pia Ella-Maria Gollmer
      Regie Florian Kern
      Drehbuch Hartmut Block
      Michael Gantenberg
      Kamera Bernd Fischer

      Dr. Eva Maria Prohacek bekommt über einen Whistleblower geheime Informationen über obskure Treuhandkonten, Geldwäsche und Steuerhinterziehung zugespielt. Das Ausmaß der kriminellen Machenschaften wird klar, als sie bei ihren Ermittlungen zusammen mit ihrem Kollegen André Langner Verbindungen zwischen hochrangigen bayerischen Beamten und zwielichtigen Wirtschaftsbossen aufdeckt. Der ehemalige bayerische Politiker Dr. Schöler, mittlerweile Vorsitzender des Ölkonzerns Marmara Flow, scheint in die Affäre verstrickt zu sein und versucht die Ermittlungen zu beeinflussen.

      Was weiß Dr. Robert Mertens? Der in Stadelheim einsitzende frühere Vorstandsvorsitzende einer großen Bank ist offenbar auch an den schmutzigen Geschäften beteiligt. Ein Mordanschlag auf ihn macht deutlich, dass die Hintermänner vor nichts zurückschrecken. Und welche Rolle spielt der serbische General und vermeintliche Volksheld Dukovic in diesem Fall?

      Zugleich muss sich die Ermittlerin um familiäre Angelegenheiten kümmern. Ihr Bruder möchte den gemeinsamen Besitz umbauen, die alte Försterei, und fordert sie auf, das Zimmer ihres verunglückten Sohnes auszuräumen. Am liebsten würde sie dieses Problem verdrängen und sich auf ihre Arbeit konzentrieren. Doch dann wird ihre Nichte Pia entführt und Prohaceks Privatleben vermischt sich mit dem Fall. Sie ist den Verbrechern unmittelbar auf der Spur und riskiert damit Pias Leben. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

      Regisseur Florian Kern gab 2002 mit der Fernsehserie „Abschnitt 40“ sein Regiedebüt. Anschließend inszenierte er unter anderem Folgen von „Deadline - Jede Sekunde zählt“, „GSG 9 - Ihr Einsatz ist ihr Leben“, „Die Chefin“ und „Der Bergdoktor“. „Persönliche Sicherheiten“ ist nach „Tausend Augen“ seine zweite Folge der Reihe „Unter Verdacht“.
      Wieder überzeugt Senta Berger in der Rolle der scharfsinnigen Dr. Eva Maria Prohacek. Die deutsch-österreichische Schauspielerin wurde 2014 mit dem Deutschen Schauspielpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 22.11.22
      14:20 - 15:50 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2022