• 13.01.2023
      06:45 Uhr
      Klima retten für Anfänger Fernsehfilm Deutschland 2022 | ONE
       

      In „Klima retten für Anfänger“ verlassen Tanja Wedhorn und Götz Schubert als Elternpaar unfreiwillig ihre Komfortzone. Von jetzt auf nachher stellen die Wilmers komplett auf Öko und Nachhaltigkeit um, damit ihre umweltaktivistische Tochter auch schulisch wieder etwas für ihre Zukunft tut. Die international bereits bekannte Newcomerin Ella Lee schlüpft in die Rolle der selbstbewussten Schülerin, die lieber Pressemitteilungen schreibt als zu büffeln. Regisseur Tomy Wigand setzt bei der generationenübergreifenden Familienkomödie auf pointierte Dialoge ebenso wie auf nachdenkliche Momente.

      Freitag, 13.01.23
      06:45 - 08:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      In „Klima retten für Anfänger“ verlassen Tanja Wedhorn und Götz Schubert als Elternpaar unfreiwillig ihre Komfortzone. Von jetzt auf nachher stellen die Wilmers komplett auf Öko und Nachhaltigkeit um, damit ihre umweltaktivistische Tochter auch schulisch wieder etwas für ihre Zukunft tut. Die international bereits bekannte Newcomerin Ella Lee schlüpft in die Rolle der selbstbewussten Schülerin, die lieber Pressemitteilungen schreibt als zu büffeln. Regisseur Tomy Wigand setzt bei der generationenübergreifenden Familienkomödie auf pointierte Dialoge ebenso wie auf nachdenkliche Momente.

       

      Stab und Besetzung

      Frau Dr. Schmitter Klara Höfels
      Malte Leppin Mathias Junge
      Martin Wilmers Götz Schubert
      Dr. Gesa Engels Isabella Parkinson
      Bernd Schreiber Thomas Morris
      Weedie Kai Lentrodt
      Krankenpflegerin Anna Vivien LaFleur
      Tom Wilmers Finn Cordes
      Lavinia Schwertfeger Noemi Wollert
      Paula Emilia Packard
      Nina Wilmers Tanja Wedhorn
      Gunnar Kern Frank Streffing
      Antonio Behrmann Timo Fakhravar
      Ricky Jeremias Amoore
      Maren Schwertfeger Lena Dörrie
      Lilly Wilmers Ella Lee
      Regie Tomy Wigand
      Kamera Klaus Merkel
      Buch Jule Boenig
      Musik Alex Komlew

      Was nützt ein gutes Abitur, wenn das Klima kippt? Für die 17-jährige Gymnasiastin Lilly (Ella Lee) gibt es Wichtigeres als die Schule. Entsprechend düster sieht es mit ihrer Zulassung zum Abitur aus! Während Vater Martin (Götz Schubert) krachend damit scheitert, sie mit einer Traumreise zu ködern, setzt Mutter Nina (Tanja Wedhorn) auf eine ungewöhnliche Abmachung: Wenn Lilly von nun an richtig paukt, machen die Eltern im Gegenzug beim Klimaschutz mit. Ab sofort wird zu Hause nur noch Frisches gekocht, Lavendel ersetzt industrielles Waschpulver und mit dem Fahrrad geht's zur Arbeit! Nur für Lillys jüngeren Bruder Tom (Finn Cordes) gibt es Ausnahmen. Doch der Weg zum emissionsfreien Leben ist kein Selbstläufer. Nach mühevollen Wochen suchen Agenturinhaberin Nina und Chefarzt Martin nicht nur nach heimlichen Ausnahmen vom Regelwerk, sondern geraten dabei auch zunehmend in Diskussionen über ihr bisheriges Leben. Und da auch Lilly sich nicht so ganz an den Deal mit ihren Eltern hält, eskaliert die zunächst abstrakte Diskussion über klimagerechtes Leben zu einer veritablen Familienkrise.

      Das Drehbuch von Jule Boenig lässt unterhaltsam das Lebensgefühl der Generation X auf die Zukunftsängste der Fridays-for-Future-Bewegung treffen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 13.01.23
      06:45 - 08:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.02.2023