• 29.12.2022
      22:25 Uhr
      ALTERSGLÜHEN - Die Serie (2/6) "Hamdam" - Martha Schneider | ONE
       

      Der Fernsehfilm "Altersglühen - Speed Dating für Senioren" von Jan Georg Schütte erzählt das Speed Dating als Ganzes. "Altersglühen - Die Serie" - geschnitten aus dem gleichen Drehmaterial - konzentriert sich pro Folge auf eine einzige Figur, die sie durch das Treffen begleitet. - Hildegard Schmahl ist Martha Schneider. Ex-Verlegerin, eine Tochter, lebt seit fast 20 Jahren allein. Sie ist sozial bestens vernetzt und alles andere als einsam, hat jedoch erkannt, dass sie in körperlichen Liebesdingen in ihrem Leben längst nicht alles erfahren hat. Bevor es zu spät ist, sucht sie einen Mann zum Anfassen und Berühren.

      Donnerstag, 29.12.22
      22:25 - 22:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Der Fernsehfilm "Altersglühen - Speed Dating für Senioren" von Jan Georg Schütte erzählt das Speed Dating als Ganzes. "Altersglühen - Die Serie" - geschnitten aus dem gleichen Drehmaterial - konzentriert sich pro Folge auf eine einzige Figur, die sie durch das Treffen begleitet. - Hildegard Schmahl ist Martha Schneider. Ex-Verlegerin, eine Tochter, lebt seit fast 20 Jahren allein. Sie ist sozial bestens vernetzt und alles andere als einsam, hat jedoch erkannt, dass sie in körperlichen Liebesdingen in ihrem Leben längst nicht alles erfahren hat. Bevor es zu spät ist, sucht sie einen Mann zum Anfassen und Berühren.

       

      Stab und Besetzung

      Drehbuch und Regie Jan Georg Schütte
      Martha Schneider Hildegard Schmahl
      Johann Schäfer Mario Adorf
      Sergej Stern Victor Choulman
      Kurt Mailand Jörg Gudzuhn
      Volker Hartmann Michael Gwisdek
      Helge Löns Matthias Habich
      Hartmut Göttsche Jochen Stern
      Clara Bayer Angela Winkler
      Regie Jan Georg Schütte
      Kamera Carol Burandt von Kameke
      Drehbuch Jan Georg Schütte

      Folge 2 der sechsteiligen Serie "Altersglühen". Die Serie basiert auf dem Fernsehfilm "Altersglühen - Speed Dating für Senioren", in dem sich 13 ältere Menschen auf Partnersuche begeben und sich zu einem sogenannten Speed Dating treffen - einer Veranstaltung, bei der sich jeweils ein Mann und eine Frau gegenübersitzen und nur wenige Minuten Zeit haben, einander kennenzulernen. Ertönt ein Glöckchen, rückt der Mann einen Tisch weiter zum nächsten Gespräch und zur nächsten potenziellen Partnerin. Das Besondere bei dieser Produktion: Jeder Schauspieler kennt nur die Biografie seiner eigenen Figur, mehr nicht. 13 Schauspieler, 19 Kameras - aber kein Drehbuch und keine Wiederholung. Lediglich auf der Basis von Figurenprofilen lässt sich ein hochkarätiges Schauspielerensemble auf intensive Begegnungen ein, getragen von Empathie und der Kunst der Improvisation.

      Die Serie - geschnitten aus dem gleichen Drehmaterial - konzentriert sich pro Folge auf eine einzige Figur, die sie durch das Treffen begleitet. Im Fokus von Folge 2: Hildegard Schmahl ist Martha Schneider. Die Ex-Verlegerin, eine Tochter, lebt seit fast 20 Jahren allein. Sie ist sozial bestens vernetzt und alles andere als einsam, hat jedoch erkannt, dass sie in körperlichen Liebesdingen in ihrem Leben längst nicht alles erfahren hat. Bevor es zu spät ist, sucht sie einen Mann zum Anfassen und Berühren.

      Sieben Frauen und sechs Männer, fast alle jenseits der 70, treffen sich zum Speed Dating. Das Besondere: 13 Schauspieler, 19 Kameras - aber kein Drehbuch und keine Wiederholung. Lediglich auf der Basis von Figurenprofilen lässt sich ein hochkarätiges Schauspielerensemble auf intensive Begegnungen ein, getragen von Empathie und der Kunst der Improvisation.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 29.12.22
      22:25 - 22:50 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.02.2023