• 17.12.2022
      00:55 Uhr
      Wild Republic (4/8) Justin | ONE
       

      Die Gruppe muss über Marvins Schicksal entscheiden und macht ihm den Prozess. Doch wie geht ein solches Verfahren fernab jeglicher Zivilisation? Wer ist Ankläger, wer Verteidiger, wer Richter? Letztlich geht es um die Frage, wer die Jugendlichen sein wollen. Justin nutzt die Situation, um die Macht an sich zu reißen. Schon als Kind wusste er, welcher Rhetorik es bedarf, um Menschen für sich zu gewinnen. Trotz Rons Protest kann Justin sich durchsetzen …

      Nacht von Freitag auf Samstag, 17.12.22
      00:55 - 01:55 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Die Gruppe muss über Marvins Schicksal entscheiden und macht ihm den Prozess. Doch wie geht ein solches Verfahren fernab jeglicher Zivilisation? Wer ist Ankläger, wer Verteidiger, wer Richter? Letztlich geht es um die Frage, wer die Jugendlichen sein wollen. Justin nutzt die Situation, um die Macht an sich zu reißen. Schon als Kind wusste er, welcher Rhetorik es bedarf, um Menschen für sich zu gewinnen. Trotz Rons Protest kann Justin sich durchsetzen …

       

      Was soll mit Marvin geschehen? Die Gemüter der Gruppe sind erhitzt. Ein Gerichtsprozess soll entscheiden. Dabei nimmt Ron die Rolle des Verteidigers ein, Justin die des Anklägers. Es ist der erste zivilisatorische Akt der Wilden Republik. Gelingt es ihnen, Konzepte wie Gerechtigkeit für sich neu zu definieren, oder folgen sie doch den altbekannten Mustern? Bei der Anhörung dominiert Justin. Schon von klein auf beherrscht er das Spiel der Macht. Von seiner überforderten Mutter ins Heim abgeschoben, ließ er die anderen Kinder schnell spüren: Wer ihm in die Quere kommt, wird das Nachsehen haben. Schon damals schätzte er den Effekt von Gewalt. Sein einziger Widersacher ist Ron und der kann sich im Prozess leider nicht durchsetzen …

      Auf der Suche nach Hinweisen fällt Lars ein merkwürdiger Gegenstand in die Hände: ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen auf einer Kugel. Doch niemand im Dorf will ihm sagen, was es damit auf sich hat.

      Die Abenteuerserie erinnert an den Klassiker "Herr der Fliegen" von William Golding. Und auch "Wild Republic" von dem Autorenteam um Grimme-Preisträger Jan Martin Scharf und Arne Nolting ("Club der roten Bänder", 2015-2017) beleuchtet die großen Fragen und Konflikte des menschlichen Zusammenlebens. Jede Folge ist einer Figur gewidmet, um in Flashbacks deren Geschichte zu erzählen. Gespielt werden die Jugendlichen von einem jungen talentierten Cast mit bekannten Gesichtern wie Merlin Rose ("Doktorspiele", 2014) und Maria Dragus ("Tiger Girl", 2017). Regie führten Markus Goller ("Friendship!", 2011) und Lennart Ruff ("Titan - Evolve or Die", 2018).

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 17.12.22
      00:55 - 01:55 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.02.2023