• 17.11.2022
      13:55 Uhr
      McLenBurger - 100% Heimat Fernsehfilm Deutschland 2022 | ONE
       

      "McLenBurger - 100% Heimat" verspricht Steffi Kühnert in der Hauptrolle einer mutigen Frau, die in der ostdeutschen Provinz ihr eigenes Schnellrestaurant eröffnen möchte. Auf beeindruckende Weise verkörpert die preisgekrönte Theaterschauspielerin eine lebensnahe Figur, die ihren biographisch begründeten Selbstzweifeln mit einem unerschütterlichen Durchhaltewillen begegnet. Regisseur Markus Herling verfilmte das Drehbuch von Johannes Rotter und Natalie Tielcke in bester Tradition der britischen Sozialkomödie. Sein Familienfilm zeigt, ohne in Ostalgie zu verfallen, die heute sichtbaren Brüche aus der Wendezeit.

      Donnerstag, 17.11.22
      13:55 - 15:25 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      "McLenBurger - 100% Heimat" verspricht Steffi Kühnert in der Hauptrolle einer mutigen Frau, die in der ostdeutschen Provinz ihr eigenes Schnellrestaurant eröffnen möchte. Auf beeindruckende Weise verkörpert die preisgekrönte Theaterschauspielerin eine lebensnahe Figur, die ihren biographisch begründeten Selbstzweifeln mit einem unerschütterlichen Durchhaltewillen begegnet. Regisseur Markus Herling verfilmte das Drehbuch von Johannes Rotter und Natalie Tielcke in bester Tradition der britischen Sozialkomödie. Sein Familienfilm zeigt, ohne in Ostalgie zu verfallen, die heute sichtbaren Brüche aus der Wendezeit.

       

      Stab und Besetzung

      Hilde Bornowski Steffi Kühnert
      Ronnie Bornowski Martin Brambach
      Greta Bornowski Lina Hüesker
      Thomas "Tommie" Bornowski Lasse Myhr
      Ben Bornowski Frederik Stein
      Helmut Loch Veit Stübner
      Angie Müritz Judith Engel
      Musikhändler Manolo Palma
      Lore Mattisek Anne-Kathrin Gummich
      Sylvie Bornowski Anne Kanis
      Insolvenzverwalter Fischer Laurens Walter
      Fallmanager Emig Frank Streffing
      Dörti Mattisek Heide Simon
      Vitali Wolfgang S. Zechmayer
      Heiko Till Wonka
      Regie Markus Herling
      Kamera Peter Steuger
      Musik Birger Clausen
      Drehbuch Johannes Rotter
      Natalie Tielcke

      Die 57-jährige Hilde (Steffi Kühnert) gibt gerne die Richtung vor - in ihrer Familie ebenso wie im Beruf. Deshalb geht es ihr nach, vor Jahren mit ihrem eigenen Restaurant gescheitert zu sein. Jetzt macht sie in der Burgerkette Quincy‘s zwar ihren x-ten Neuanfang, bleibt sich dabei jedoch treu: Sie hält sich nur an Regeln, die sie sinnvoll findet!

      Als Hilde von dem Filialleiter, ihrem eigenen Sohn Tommie (Lasse Myhr), gekündigt wird, setzt sie alles auf eine Karte: Zusammen mit ihren beiden Freundinnen (Judith Engel, Anne-Kathrin Gummich), die sie schon zu DDR-Zeiten als Kantinenchefin im Team hatte, möchte Hilde das Sportheim übernehmen und dort hausgemachte Buletten anbieten - keine gewöhnlichen Hamburger, sondern „McLenBurger“!

      Ihr Sohn, der als Hauptsponsor den Verein und heimlich sogar seinen Papa Ronnie (Martin Brambach) als Jugendtrainer subventioniert, kann eine Konkurrenz aus der eigenen Familie nicht hinnehmen. Und er sorgt sich, dass seine Mama erneut scheitert, weil sie zwar reichlich Tatkraft, aber wenig Geschäftssinn mitbringt. Für Hilde gibt es jedoch kein Zurück.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 17.11.22
      13:55 - 15:25 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022