• 07.11.2022
      10:45 Uhr
      Tina mobil (5/6) Milo - der Geliebte | ONE
       

      Man kann alles schaffen, was man will. Und wenn man es nicht schafft, hat man es eben nicht genug gewollt. Das ist Tinas Maxime. Bei Tochter Julia setzen die Wehen ein und dann ist Milo da, der Geliebte. Harry und Tina sind plötzlich Oma und Opa. Auf der Landstraße gerät Tina mit Konkurrentin Safaa aneinander. Und dann muss sich Tina auch noch mit einer unerwarteten Diagnose auseinandersetzen.

      Montag, 07.11.22
      10:45 - 11:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Man kann alles schaffen, was man will. Und wenn man es nicht schafft, hat man es eben nicht genug gewollt. Das ist Tinas Maxime. Bei Tochter Julia setzen die Wehen ein und dann ist Milo da, der Geliebte. Harry und Tina sind plötzlich Oma und Opa. Auf der Landstraße gerät Tina mit Konkurrentin Safaa aneinander. Und dann muss sich Tina auch noch mit einer unerwarteten Diagnose auseinandersetzen.

       

      Stab und Besetzung

      Tina Sanftleben Gabriela Maria Schmeide
      Julia Sanftleben Fine Sendel
      Felix Sanftleben David Ali Rashed
      Harry Alexander Hörbe
      Belinda Anne-Kathrin Gummich
      Carolin Sanftleben Runa Greiner
      Heimleiter Hans Körner Joachim Raaf
      Safaa Margarita Breitkreiz
      Regie Richard Huber
      Musik Dürbeck & Dohmen
      Buch Laila Stieler
      Kamera Robert Berghoff

      Man kann alles schaffen, was man will. Alles. Und wenn man es nicht schafft, hat man es eben nicht genug gewollt. Das ist Tinas Maxime. Die hält sie am Leben und am Laufen. Tina hat drei Kinder. Für die schuftet sie wie eine Aserbaidschanische Brotspinne. Bei Tochter Julia setzen die Wehen ein und dann ist Milo da, der Geliebte. Harry und Tina sind plötzlich Oma und Opa. Fröhlich ist Tina, menschenleer morgens die Straße, doch die Konkurrentin im Zollerich-Mobil weicht ihr einfach nicht aus. Peng! Zum Glück hat es Tina nicht erwischt, die andere jedoch – sie heißt Safaa und kommt aus Grosny – muss aus dem Straßengraben gezogen werden. Selbst schuld. Aber Konkurrenz hin oder her, die Frau tut Tina leid, und so hilft sie ihr. Safaa, die in ihrer früheren Heimat Röntgenassistentin war, revanchiert sich mit einem Tipp: Tina soll ihre Brust kontrollieren lassen. Da ist eine Stelle, die sieht nicht gut aus. Quatsch! Oder doch …? Tina geht "nur vorsichtshalber" zum Arzt und muss sich bestätigen lassen, dass Safaa leider recht hatte. Sie muss ins Krankenhaus. Brustkrebs ist 'ne Scheiß-Diagnose, aber Tina bewegt nur eins: vier Wochen Arbeitsausfall! Wer kann für sie einspringen?

      In sechs Folgen von je 45 Minuten erzählt die Miniserie mal komisch, mal nachdenklich die Geschichte einer Frau, die partout nicht aufgeben will, in einem Milieu, das nicht allzu oft gezeigt wird - eine Erzählung von Liebe, Kraft, Trotz und Selbstbehauptung.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 07.11.22
      10:45 - 11:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2022