• 17.07.2022
      20:15 Uhr
      ZERV - Zeit der Abrechnung (5/6) Sieben Brücken | ONE
       

      Gärster ist nach Reiko Böttchers Tod verzweifelt. Er fühlt sich bedroht und bietet der ZERV seine Zusammenarbeit an. Nachdem Frauke Beckmann herausgefunden hat, dass Staatssekretär Bohr früher für einen Waffenkonzern tätig war, gerät damit überraschend der eigene Dienstherr ins Visier der ZERV. Das kommt ihrem Chef Thieme sehr ungelegen. Plötzlich nimmt die Presse die ZERV unter Beschuss. Hinter Thiemes Rücken macht Peter Simon einen Deal mit Gärster aus. Wenn Gärster Bohr ans Messer liefert, bekommt er Zeugenschutz. Kann es Gärster gelingen, Bohr wichtige Informationen zum aktuellen Waffenfall zu entlocken?

      Sonntag, 17.07.22
      20:15 - 21:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Gärster ist nach Reiko Böttchers Tod verzweifelt. Er fühlt sich bedroht und bietet der ZERV seine Zusammenarbeit an. Nachdem Frauke Beckmann herausgefunden hat, dass Staatssekretär Bohr früher für einen Waffenkonzern tätig war, gerät damit überraschend der eigene Dienstherr ins Visier der ZERV. Das kommt ihrem Chef Thieme sehr ungelegen. Plötzlich nimmt die Presse die ZERV unter Beschuss. Hinter Thiemes Rücken macht Peter Simon einen Deal mit Gärster aus. Wenn Gärster Bohr ans Messer liefert, bekommt er Zeugenschutz. Kann es Gärster gelingen, Bohr wichtige Informationen zum aktuellen Waffenfall zu entlocken?

       

      Stab und Besetzung

      Karo Schubert Nadja Uhl
      Peter Simon Fabian Hinrichs
      Hajo Gärster Thorsten Merten
      Uta Lampert Fritzi Haberlandt
      Bernd Haller Leon Ullrich
      Frauke Beckmann Henriette Hölzel
      Holger Bündner Max Hubacher
      Patrizia Schäfer Alina Stiegler
      Hans Thieme Rainer Bock
      Elisabeth Schubert Imogen Kogge
      Andi Peter Schneider
      Silvia Schubert Vanessa Loibl
      Bianca Caroline Cousin
      Walter Valentin Kleinschmidt
      Volker Herrich Jörg Witte
      Rainer Tillmann Eckardt
      Sabine Fuchs Anna Grisebach
      Jochen Uhlig Martin Reik
      Dieter Rosinski Michael Specht
      Richy Kehlmann Niels Bruno Schmidt
      Herrichs Anwalt Stefan Düe
      Sigrid Annie Nowak
      Achim Bill Becker
      André Schneider Rocco Mylord
      Jutta Grabow Antje Rau
      Regie Dustin Loose
      Musik Dürbeck & Dohmen
      Kamera Clemens Baumeister
      Buch Kim Zimmermann
      Gabriela Sperl

      Gärster ist nach Reiko Böttchers Tod verzweifelt. Er fühlt sich bedroht und bietet der ZERV seine Zusammenarbeit an. Nachdem Frauke Beckmann herausgefunden hat, dass Staatssekretär Bohr früher für einen Waffenkonzern tätig war, gerät damit überraschend der eigene Dienstherr ins Visier der ZERV. Das kommt ihrem Chef Thieme sehr ungelegen. Plötzlich nimmt die Presse die ZERV unter Beschuss. Hinter Thiemes Rücken macht Peter Simon einen Deal mit Gärster aus. Wenn Gärster Bohr ans Messer liefert, bekommt er Zeugenschutz. Kann es Gärster gelingen, Bohr wichtige Informationen zum aktuellen Waffenfall zu entlocken?

      Karo Schubert bringt ihre Tochter Silvie mit dem ZERV-Ermittler Holger Bündner zusammen. Gemeinsam machen sie ehemalige Opfer der Jugendwerkhöfe ausfindig und kapern den Prozess Herrichs gegen Silvias Freundin Bianca. Endlich werden die Opfer gehört!

      Als Karo im Lieblingsplattenladen ihres Vaters in Erinnerungen schwelgt, erfährt sie dort Neues über das Leben ihres Vater. Die Spur führt nach Wolfsburg.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 17.07.22
      20:15 - 21:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2022