• 01.11.2022
      06:20 Uhr
      Sturm der Liebe (678) Deutschland 2008 | MDR FERNSEHEN
       

      Von Werner unter Druck gesetzt, gibt André zu, in jener Mordnacht in Joshua Obotes Zimmer gewesen zu sein. Er lügt aber, dass er auf der Suche nach Fiona gewesen sei und Obote schon tot war, als er in die Suite kam. Fiona sei besessen gewesen von der Idee, durch den Diamanten reich zu werden. Als André später erfährt, dass er von Werner reingelegt wurde und dass es gar keine DNA-Spuren von ihm auf der Tatwaffe gibt, widerruft er sein Geständnis. Samia redet André daraufhin ins Gewissen und schafft es mit ihren Worten, ihn zum Nachdenken zu bringen...

      Von Werner unter Druck gesetzt, gibt André zu, in jener Mordnacht in Joshua Obotes Zimmer gewesen zu sein. Er lügt aber, dass er auf der Suche nach Fiona gewesen sei und Obote schon tot war, als er in die Suite kam. Fiona sei besessen gewesen von der Idee, durch den Diamanten reich zu werden. Als André später erfährt, dass er von Werner reingelegt wurde und dass es gar keine DNA-Spuren von ihm auf der Tatwaffe gibt, widerruft er sein Geständnis. Samia redet André daraufhin ins Gewissen und schafft es mit ihren Worten, ihn zum Nachdenken zu bringen...

       

      Stab und Besetzung

      Samia Gruber Dominique Siassia
      Gregor Bergmeister Christof Arnold
      Simon Konopka René Oltmanns
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Jana Schneider Jessica Boehrs
      Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
      Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
      André Konopka Joachim Lätsch
      KHK Meyser Christoph Krix
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Felix Tarrasch Martin Gruber
      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Regie Stefan Jonas
      Samira Radsi
      Drehbuch Gabriele Kosack

      Von Werner unter Druck gesetzt, gibt André zu, in jener Mordnacht in Joshua Obotes Zimmer gewesen zu sein. Er lügt aber, dass er auf der Suche nach Fiona gewesen sei und Obote schon tot war, als er in die Suite kam. Fiona sei besessen gewesen von der Idee, durch den Diamanten reich zu werden. Als André später erfährt, dass er von Werner reingelegt wurde und dass es gar keine DNA-Spuren von ihm auf der Tatwaffe gibt, widerruft er sein Geständnis. Samia redet André daraufhin ins Gewissen und schafft es mit ihren Worten, ihn zum Nachdenken zu bringen...
      Da es ohne den Chefportier im 'Fürstenhof' drunter und drüber geht, hat sich Alfons doch entschlossen, seine Kur abzukürzen und seinen Dienst wieder aufzunehmen. Besonders Ben und die überforderte Geschäftsführerin Viktoria sind heilfroh, dass an der Rezeption wieder Routine einkehrt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2022