• 18.10.2022
      06:20 Uhr
      Sturm der Liebe (670) Deutschland 2008 | MDR FERNSEHEN
       

      André bringt es nicht übers Herz, Elisabeth aus dem Weg zu schaffen. Stattdessen versucht er, seine aussichtslose Lage in Alkohol zu ertränken. Sein Sohn Simon ist der Einzige, der realisiert, wie schlecht es André wirklich geht, und sich um ihn kümmert. Dabei hat Simon momentan selbst große Sorgen: Sowohl er als auch Jana beobachten mit Skepsis, wie sehr sich Samia und Gregor für die Aufklärung von Fionas Geheimnis einsetzen. Krampfhaft versucht Gregor, sich an die Mordnacht zu erinnern - bis ihm im Traum tatsächlich die Szenerie erscheint.

      André bringt es nicht übers Herz, Elisabeth aus dem Weg zu schaffen. Stattdessen versucht er, seine aussichtslose Lage in Alkohol zu ertränken. Sein Sohn Simon ist der Einzige, der realisiert, wie schlecht es André wirklich geht, und sich um ihn kümmert. Dabei hat Simon momentan selbst große Sorgen: Sowohl er als auch Jana beobachten mit Skepsis, wie sehr sich Samia und Gregor für die Aufklärung von Fionas Geheimnis einsetzen. Krampfhaft versucht Gregor, sich an die Mordnacht zu erinnern - bis ihm im Traum tatsächlich die Szenerie erscheint.

       

      Stab und Besetzung

      Samia Gruber Dominique Siassia
      Gregor Bergmeister Christof Arnold
      Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
      Simon Konopka René Oltmanns
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      André Konopka Joachim Lätsch
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Felix Tarrasch Martin Gruber
      Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
      Jana Schneider Jessica Boehrs
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Fiona Marquardt Caroline Beil
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Samira Radsi
      Buch Günter Overmann

      André bringt es nicht übers Herz, Elisabeth aus dem Weg zu schaffen. Stattdessen versucht er, seine aussichtslose Lage in Alkohol zu ertränken. Sein Sohn Simon ist der Einzige, der realisiert, wie schlecht es André wirklich geht, und sich um ihn kümmert. Dabei hat Simon momentan selbst große Sorgen: Sowohl er als auch Jana beobachten mit Skepsis, wie sehr sich Samia und Gregor für die Aufklärung von Fionas Geheimnis einsetzen. Krampfhaft versucht Gregor, sich an die Mordnacht zu erinnern - bis ihm im Traum tatsächlich die Szenerie erscheint.

      Zu Emmas Überraschung hat Felix ihren Rat, seiner Mutter vorzulesen, ernst genommen: Er trägt Elisabeth Psalme aus der Bibel vor und realisiert, wie viel ihm seine leibliche Mutter bedeutet.

      Erschüttert erfährt Ben, dass sich kein Verwandter von Fiona finden lässt, der bereit ist, die Bestattungskosten zu übernehmen. Weil er nicht will, dass Fiona unwürdig in einem Kühlfach des Leichenschauhauses liegt, sammelt er Geld für eine Bestattung.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.12.2022