• 19.10.2022
      05:30 Uhr
      Rote Rosen (716) Deutschland 2009 | MDR FERNSEHEN
       

      Margit ist schockiert über Dietrichs Gemeinheit und will voll Wut nach Husum reisen. Lena bietet sich an, sie zu begleiten, um das Schlimmste zu verhindern. Maike macht Andrea klar, dass trotz dieses Familiendramas für sie die Boutique oberste Priorität hat. Denn dem Geschäft geht es schlecht, durch die Krise des Hotels fehlt die Kundschaft. Kurz vor dem Bürgerentscheid über das CCL meldet eine Schweizer Investmentgruppe ihr Interesse an und schickt sofort eine Vertreterin: Sonja König. Sie entpuppt sich als ehemalige Mitschülerin von Martin und Thomas, die hinter Martin her und von Thomas heiß begehrt war.

      Margit ist schockiert über Dietrichs Gemeinheit und will voll Wut nach Husum reisen. Lena bietet sich an, sie zu begleiten, um das Schlimmste zu verhindern. Maike macht Andrea klar, dass trotz dieses Familiendramas für sie die Boutique oberste Priorität hat. Denn dem Geschäft geht es schlecht, durch die Krise des Hotels fehlt die Kundschaft. Kurz vor dem Bürgerentscheid über das CCL meldet eine Schweizer Investmentgruppe ihr Interesse an und schickt sofort eine Vertreterin: Sonja König. Sie entpuppt sich als ehemalige Mitschülerin von Martin und Thomas, die hinter Martin her und von Thomas heiß begehrt war.

       

      Margit ist schockiert über Dietrichs Gemeinheit und will voll Wut nach Husum reisen. Lena bietet sich an, sie zu begleiten, um das Schlimmste zu verhindern. Maike macht Andrea klar, dass trotz dieses Familiendramas für sie die Boutique oberste Priorität hat. Denn dem Geschäft geht es schlecht, durch die Krise des Hotels fehlt die Kundschaft. Kurz vor dem Bürgerentscheid über das CCL meldet eine Schweizer Investmentgruppe ihr Interesse an und schickt sofort eine Vertreterin: Sonja König. Sie entpuppt sich als ehemalige Mitschülerin von Martin und Thomas, die hinter Martin her und von Thomas heiß begehrt war. Weckt sie etwa alte Gefühle?

      Christian zeigt sich sehr um Gunters Gesundheit besorgt, was Miriam veranlasst, ihn zur Rede zu stellen. Aber er lässt sich trotz Miriams Verdacht, dass er hinter dem Diebstahl auf dem Gut steckt, nicht in die Karten gucken. Felix will, auf Johannas Rat, die Fonds seiner Mutter nutzen, um das angeschlagene Weinkontor zu stützen. Zu seinem Schrecken muss er erfahren, dass der Fonds bei der Schweizer HW-Bank um mehr als 70 Prozent eingebrochen ist. Sven erleidet einen Unfall und wird von Britta verarztet. Durch Lennards Ungeduld fragt Britta Sven nicht nach seinen Allergien und gibt ihm eine Penicillinspritze …

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022