• 11.10.2022
      06:20 Uhr
      Sturm der Liebe (666) Deutschland 2008 | MDR FERNSEHEN
       

      Gregor berichtet Felix von der belastenden Tonaufnahme, womit dieser Fiona konfrontiert. Fiona kann sich gerade noch herausreden, entschließt sich aber zu handeln: Sie bricht in Gregors Praxis ein und löscht die Aufnahme, wird dabei allerdings von Gregor ertappt.
      Felix erzählt auch Elisabeth von der Aufnahme. Diese macht sich Sorgen, weil der neue Anwalt nun auch gegen den Lebensgefährten ihrer Schwester ermitteln wird.
      Vor lauter Aufregung scheitert Ben beim Geigespielen. Doch er bekommt Ablenkung durch die erfolgreiche Skifahrerin Maria Riesch, die eine Nacht im Fürstenhof logiert. Ben hätte so gerne ein Autogramm von ihr.

      Gregor berichtet Felix von der belastenden Tonaufnahme, womit dieser Fiona konfrontiert. Fiona kann sich gerade noch herausreden, entschließt sich aber zu handeln: Sie bricht in Gregors Praxis ein und löscht die Aufnahme, wird dabei allerdings von Gregor ertappt.
      Felix erzählt auch Elisabeth von der Aufnahme. Diese macht sich Sorgen, weil der neue Anwalt nun auch gegen den Lebensgefährten ihrer Schwester ermitteln wird.
      Vor lauter Aufregung scheitert Ben beim Geigespielen. Doch er bekommt Ablenkung durch die erfolgreiche Skifahrerin Maria Riesch, die eine Nacht im Fürstenhof logiert. Ben hätte so gerne ein Autogramm von ihr.

       

      Stab und Besetzung

      Samia Gruber Dominique Siassia
      Gregor Bergmeister Christof Arnold
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Felix Tarrasch Martin Gruber
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      Viktoria Tarrasch Susan Hoecke
      André Konopka Joachim Lätsch
      Fiona Marquardt Caroline Beil
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Ben Sponheim Johannes Hauer
      Simon Konopka René Oltmanns
      Emma Strobl Ivanka Brekalo
      Jana Schneider Jessica Boehrs
      Elisabeth Saalfeld Susanne Huber
      Maria Riesch Maria Riesch
      Regie Carsten Meyer-Grohbrügge
      Samira Radsi
      Buch Claudia Leins

      Gregor berichtet Felix von der belastenden Tonaufnahme, womit dieser Fiona konfrontiert. Fiona kann sich gerade noch herausreden, entschließt sich aber zu handeln: Sie bricht in Gregors Praxis ein und löscht die Aufnahme, wird dabei allerdings von Gregor ertappt. Wieder findet sie eine Ausflucht, merkt aber, dass ihr das Wasser bis zum Hals steht. Sie kündigt ihren Job und bittet André ein letztes Mal vergeblich, mit ihr endlich den Fürstenhof zu verlassen.

      Felix erzählt auch Elisabeth von der Aufnahme. Diese macht sich Sorgen, weil der neue Anwalt nun auch gegen den Lebensgefährten ihrer Schwester ermitteln wird. Felix' beruhigende Worte, dass sicher auch Charlotte vor allem daran interessiert sei, endlich Joshuas Mörder zu finden, bewahrheiten sich allerdings nicht …

      Vor lauter Aufregung scheitert Ben beim Geigespielen. Doch er bekommt Ablenkung durch die erfolgreiche Skifahrerin Maria Riesch, die eine Nacht im Fürstenhof logiert. Ben hätte so gerne ein Autogramm von ihr. Da ihm Werner aber einen Strich durch die Rechnung macht, schreitet Emma zur Tat.

      In der heutigen Folge 666 wird ein prominenter Gast am Fürstenhof begrüßt: Die deutsche Skirennläuferin Maria Riesch wird für eine Nacht im oberbayerischen Fünf-Sterne-Hotel logieren und sorgt für helle Aufregung - besonders bei Ben, der ein großer Fan der Profisportlerin ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.12.2022