• 01.10.2022
      09:05 Uhr
      Tiere machen Leute (4/9) Paarung | MDR FERNSEHEN
       

      In einem Gespräch unter Männern löst Tierarzt Dr. Butzke das Rätsel um die Kaninchenseuche in der Kleingartenanlage, den verschwundenen Rammler und die Weigerung des Züchters Bruno Liberty, seine Tiere impfen zu lassen. Liberty, der nur heimlich seine Häsin mit dem Rammler paaren wollte, ist dankbar, als ihm Dr. Butzke einen Ausweg aus all den peinlichen Verwicklungen vorschlägt.

      Mit Taktgefühl und einem kleinen Schwindel klärt Dr. Butzke auch das Problem um einen Jungen, der den Foxterrier der Familie fast zu Tode gequält hat. Frau Schellack will ihren Sohn deshalb in ein Heim einweisen lassen.

      In einem Gespräch unter Männern löst Tierarzt Dr. Butzke das Rätsel um die Kaninchenseuche in der Kleingartenanlage, den verschwundenen Rammler und die Weigerung des Züchters Bruno Liberty, seine Tiere impfen zu lassen. Liberty, der nur heimlich seine Häsin mit dem Rammler paaren wollte, ist dankbar, als ihm Dr. Butzke einen Ausweg aus all den peinlichen Verwicklungen vorschlägt.

      Mit Taktgefühl und einem kleinen Schwindel klärt Dr. Butzke auch das Problem um einen Jungen, der den Foxterrier der Familie fast zu Tode gequält hat. Frau Schellack will ihren Sohn deshalb in ein Heim einweisen lassen.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Butzke Alfred Müller
      Dr. Feininger Roman Kaminski
      Carola Ulrike Mai
      Schöner Helmut Heinz-Dieter Knaup
      Frau Schneewolf Rosemarie Bärhold
      Opa Rossko Fred Delmare
      Frau Karpentin Barbara Dittus
      Herr Karpentin Otto Mellies
      Herr Zinke Otmar Richter
      Regie Lothar Bellag
      Kamera Reiner Hofmann
      Drehbuch Benito Wogatzki

      In einem Gespräch unter Männern löst Tierarzt Dr. Butzke das Rätsel um die Kaninchenseuche in der Kleingartenanlage, den verschwundenen Rammler und die Weigerung des Züchters Bruno Liberty, seine Tiere impfen zu lassen. Liberty, der nur heimlich seine Häsin mit dem Rammler paaren wollte, ist dankbar, als ihm Dr. Butzke einen Ausweg aus all den peinlichen Verwicklungen vorschlägt.

      Mit Taktgefühl und einem kleinen Schwindel klärt Dr. Butzke auch das Problem um einen Jungen, der den Foxterrier der Familie fast zu Tode gequält hat. Frau Schellack will ihren Sohn deshalb in ein Heim einweisen lassen. Dr. Butzke findet jedoch heraus, dass nicht das Kind, sondern der Hund psychisch gestört ist. Und Frau Schneewolf, Butzkes Putzfrau, hat sich von der naturheilkundigen Frau Kreisköter Augentropfen geben lassen, um mit ihrem auf diese Weise geweiteten Blick endlich den schönen Helmut zu betören.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2022