• 27.06.2022
      08:55 Uhr
      In aller Freundschaft (54) Im letzten Moment | MDR FERNSEHEN
       

      Achim hat es nicht leicht. Es sieht ganz so aus, als wäre die erste Liebesnacht mit Kathrin auch schon die letzte gewesen. Hartnäckig geht sie seitdem seiner einfallsreichen Werbung aus dem Weg, und auch bei Kathrins Sohn Lukas kann Achim nicht landen.
      Auch Pia hat Sorgen. Dass sie ihren Frisiersalon an einen Billigkonkurrenten verloren hat, tut weh. Und Roland kann sie nicht einmal trösten. Er wird zu einem Notfall gerufen. Ein Patient, Herr Zimmermann, ist auf der Straße mit Verdacht auf Herzinfarkt zusammengebrochen. Auf dem Weg zur Genesung erleidet er einen Rückfall.

      Montag, 27.06.22
      08:55 - 09:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Achim hat es nicht leicht. Es sieht ganz so aus, als wäre die erste Liebesnacht mit Kathrin auch schon die letzte gewesen. Hartnäckig geht sie seitdem seiner einfallsreichen Werbung aus dem Weg, und auch bei Kathrins Sohn Lukas kann Achim nicht landen.
      Auch Pia hat Sorgen. Dass sie ihren Frisiersalon an einen Billigkonkurrenten verloren hat, tut weh. Und Roland kann sie nicht einmal trösten. Er wird zu einem Notfall gerufen. Ein Patient, Herr Zimmermann, ist auf der Straße mit Verdacht auf Herzinfarkt zusammengebrochen. Auf dem Weg zur Genesung erleidet er einen Rückfall.

       

      Stab und Besetzung

      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Achim Kreutzer Holger Daemgen
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Prof. Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Jutta Kammann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Herr Würzner Thomas Naumann
      Regie Celino Bleiweiß
      Musik Paul Vincent Gunia
      Kamera Jürgen Heimlich
      Buch Renate Urbainczyk

      Achim hat es nicht leicht. Es sieht ganz so aus, als wäre die erste Liebesnacht mit Kathrin auch schon die letzte gewesen. Hartnäckig geht sie seitdem seiner einfallsreichen Werbung aus dem Weg, und auch bei Kathrins Sohn Lukas kann Achim nicht landen.

      Auch Pia hat Sorgen. Dass sie ihren Frisiersalon an einen Billigkonkurrenten verloren hat, tut weh. Und Roland kann sie nicht einmal trösten. Er wird zu einem Notfall gerufen. Ein Patient, Herr Zimmermann, ist auf der Straße mit Verdacht auf Herzinfarkt zusammengebrochen. Auf dem Weg zur Genesung erleidet er einen Rückfall. In einem langen Gespräch erfährt Achim den Grund für seine Krankheit. Zimmermann, der als Kosmetikvertreter arbeitet, ist von einem skrupellosen Geschäftsmann in den Ruin getrieben worden und hat dadurch auch noch seine Familie verloren, die sich von ihm abgewandt hat. Hier im Krankenhaus ist Zimmermann diesem Mann wiederbegegnet.

      Der Mann ist der Patient Würzner, der Rolands Frau den Hof macht und Pia inzwischen einen Vertrag als Kosmetikrepräsentantin aufgeschwatzt hat.
      Pia war für ihn leichte Beute. Seit der Aufgabe des Frisiersalons hat sie viel zuviel Zeit. Und in dem Vertrag, den sie mit Roland nicht abgesprochen hat, sieht sie eine Chance, beruflich erneut Fuß zu fassen. Als Roland erfährt, dass sie einem Betrüger und Halsabschneider aufgesessen ist, ist es zu spät. Der Vertrag ist unterzeichnet und rechtlich nicht anfechtbar. Und Würzner ist nicht der Mann, freiwillig von einem guten Geschäft zurückzutreten. Aber dann verschlechtert sich Würzners Zustand dramatisch.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022