• 26.04.2023
      18:15 Uhr
      Die Nordreportage: Hammer, Herz und alte Höfe (3/5) Geldnot und Zeitdruck | NDR Fernsehen
       

      Bei Mia und Dennis Böhk in Thedinghausen geht es gut voran. Wie alle anderen merken sie aber auch den Preisanstieg für das Baumaterial. Bei Anni und Sascha Manzeck in Abbenrode sorgt der anstehende Umzug für Zeitdruck. Auch auf Hof Rohrstorf in Stoetze herrscht Krisenstimmung. Es geht nicht schnell genug voran. Und Carolin und Sebastian Paschen aus Langwitz haben immer noch kein Wasser. Nerven und Geduld sind gefragt.

      Mittwoch, 26.04.23
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Bei Mia und Dennis Böhk in Thedinghausen geht es gut voran. Wie alle anderen merken sie aber auch den Preisanstieg für das Baumaterial. Bei Anni und Sascha Manzeck in Abbenrode sorgt der anstehende Umzug für Zeitdruck. Auch auf Hof Rohrstorf in Stoetze herrscht Krisenstimmung. Es geht nicht schnell genug voran. Und Carolin und Sebastian Paschen aus Langwitz haben immer noch kein Wasser. Nerven und Geduld sind gefragt.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Joachim Grimm
      Redaktion Thomas Fischer
      Produktion Ulrike Gädke
      Autor Jennifer Gunia

      Bei Mia und Dennis Böhk in Thedinghausen geht es gut voran. Die erste Betonschicht ist auf dem Boden und die alte Decke zur oberen Etage ist raus. Wie alle anderen merken aber auch sie den Preisanstieg für Material, gerade ist eine große Lieferung gekommen. Die reißt ein Loch ins Budget.

      Annika und Sascha Manzeck in der alten Schmiede in Abbenrode
      Für Annika und Sascha Manzeck in Abbenrode beginnt in der alten Schmiede der Umzugscountdown. Die alte Wohnung ist gekündigt, in zwei Wochen wollen sie umziehen. An diesem Tag müssen sie ihre Küche vom Tischler abholen. Viel Zeit und Liebe haben sie in die Planung gesteckt. Doch sie haben sie noch nie aufgebaut gesehen. Besonders Annika ist aufgeregt. Und skeptisch. Hinzu kommt, dass der Küchenbereich im Haus noch nicht fertig ist. Jetzt heißt es improvisieren. Und am Ende des Tages folgt eine böse Überraschung.

      Maxi und Stephen Warneyer auf ihrem Vierseithof Rohrstorf
      Auf Hof Rohrstorf in Stoetze herrscht Krisenstimmung. Es geht nicht schnell genug voran. Vor allem Geldsorgen plagen Maxi und Stephen Warneyer. Hinzu kommt, dass Stephens Eltern, die langfristig mit auf dem Hof wohnen wollen, keinen Käufer für ihr Haus bei Hamburg finden. Ohne das Geld aus dem Hausverkauf können sie aber das Hofdach nicht decken lassen. Wenigstens mit der Wand im Eingangsbereich soll es vor dem Winter vorangehen, neue Dämmung soll auf den Lehmunterputz. David Feldbrügge ist Experte für ökologische Baustoffe und gekommen, um Stephen ein paar Tipps zu geben. Schnell stellt sich heraus: So kann Stephen noch nicht weitermachen.

      Carolin und Sebastian Paschen im Gutshaus in Langwitz
      Carolin und Sebastian Paschen aus Langwitz haben immer noch kein Wasser, deshalb soll es jetzt wenigstens im Rest des Hauses vorangehen. Der alte Kachelofen im Wohnzimmer ist raus, ein neuer Ofen schon bestellt. Deshalb wollen sie mithilfe von Sebastians Vater die Bodenfliesen verlegen. Wie immer hat Sebastian einen genauen Plan im Kopf. Doch den in die Realität umzusetzen, das scheint nicht einfach. Die Nerven liegen blank.

      Alter Hof, großer Traum: Viele Menschen haben Sehnsucht nach einem eigenen Haus auf dem Land. Doch Immobilien sind teuer. Für viele ist die selbstständige Sanierung eines leer stehenden Hofs die Lösung. Doch die alten Gebäude stecken voller Überraschungen. "Die Nordreportage" begleitet vier Paare über ein Jahr auf ihrem Weg zu einem neuen Zuhause.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 26.04.23
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.06.2023