• 18.07.2022
      18:45 Uhr
      DAS! Gast: Prof. Dietrich Borchardt, Hydrologe vom Helmholtzzentrum Magdeburg | NDR Fernsehen
       

      Das Wasser wird knapp, auch bei uns gibt es dafür erste Anzeichen. Prof. Dr. Dietrich Borchardt ist Hydrologe am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Magdeburg. Seit Jahren beschäftigt er sich mit der Frage, wie sich die Wasser-Ressourcen in Folge der Klimakrise mit Trockenheit und Überschwemmungen verändern - bei uns und weltweit. Auf dem Roten Sofa erklärt der Wissenschaftler, wie wir unser Wasser durch einen sorgsamen und nachhaltigen Umgang für die Zukunft sichern können.

      Montag, 18.07.22
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Das Wasser wird knapp, auch bei uns gibt es dafür erste Anzeichen. Prof. Dr. Dietrich Borchardt ist Hydrologe am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Magdeburg. Seit Jahren beschäftigt er sich mit der Frage, wie sich die Wasser-Ressourcen in Folge der Klimakrise mit Trockenheit und Überschwemmungen verändern - bei uns und weltweit. Auf dem Roten Sofa erklärt der Wissenschaftler, wie wir unser Wasser durch einen sorgsamen und nachhaltigen Umgang für die Zukunft sichern können.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat

      Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz - dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.08.2022