• 29.08.2022
      19:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Julia-Niharika Sen | NDR FS HH
       

      Themen u.a.:

      • Robert Habeck bei energiepolitischem Spitzendialog in der Handelskammer
      • 9-Euro-Ticket: HVV-Bilanz und Ausblick
      • Musik-Poetin Anna Depenbusch in der Laeiszhalle
      • Hamburg morgen: Digital zum Kindergeld
      • Teutonia 05 vor DFB-Pokalspiel gegen Leipzig
      • Ohlsdorfer Friedhof: Brauchwasser zur Bewässerung

      Montag, 29.08.22
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Robert Habeck bei energiepolitischem Spitzendialog in der Handelskammer
      • 9-Euro-Ticket: HVV-Bilanz und Ausblick
      • Musik-Poetin Anna Depenbusch in der Laeiszhalle
      • Hamburg morgen: Digital zum Kindergeld
      • Teutonia 05 vor DFB-Pokalspiel gegen Leipzig
      • Ohlsdorfer Friedhof: Brauchwasser zur Bewässerung

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Andy Kaminski
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Silke Schmidt
      Clarissa Ahlers-Herzog
      Moderation Julia-Niharika Sen
      • Robert Habeck bei energiepolitischem Spitzendialog in der Handelskammer

      Gerade muss der Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck viel Kritik für Planungsfehler bei der Gasumlage einstecken, beim energiepolitischen Spitzendialog in der Handelskammer Hamburg wird auch das hintergründig ein Thema sein. Vordergründig geht es generell um Lösungsvorschläge des Norddeutschen Reallabors zur Sicherung der Energieversorgung und zum Erreichen der Klimaziele. Eine Prognose von Robert Habeck beim Statement vor den geladenen Gästen: Den ersten Wasserstofftanker werde man wohl noch dieses Jahr in Hamburg sehen.

      • 9-Euro-Ticket: HVV-Bilanz und Ausblick

      Wohl kaum etwas hat die Menschen in den vergangenen Monaten mobilitätsmäßig so bewegt wie das 9-Euro-Ticket. Mittwoch ist der letzte Tag, vielen Nutzerinnen und Nutzern dürfte es sehr fehlen! Der HVV hat heute Bilanz gezogen: Seit Juni wurden im Verbund 3,5 Millionen dieser Tickets verkauft, hinzu kamen die 680.000 Abos, die in der Zeit ebenfalls nur 9 Euro kosteten. Wie geht es nun weiter? Bundesweit wird der SPD-Vorschlag diskutiert, als Nachfolger ein 49-Euro-Ticket an den Start zu bringen. Wir fragen auch beim Hamburger Verkehrssenator nach, wie er die Idee bewertet.

      • Musik-Poetin Anna Depenbusch in der Laeiszhalle

      Ohne Übertreibung kann man die Hamburger Liedermacherin und Sängerin Anna Depenbusch eine poetische Geschichtenerzählerin nennen. In Ihren Liedern formt sie Worte zu Geschichten – mit viel Ironie, Charme und Fantasie. Auch ihr aktuelles Album „Echtzeit“ zeugt von dem träumerischen Potenzial ihrer Lieder und den Brüchen, die ihre Harmonien eben nicht glatt, sondern authentisch werden lassen. Nun hatte sie Heimspiel in der Laeiszhalle. Im Gepäck: ihr neues Album „Echtzeit“ und viele Überraschungsgäste. Am Dienstagabend stellt NDR Kultur das ganze Konzert online.

      Weitere Themen:

      • Hamburg morgen: Digital zum Kindergeld
      • Teutonia 05 vor DFB-Pokalspiel gegen Leipzig
      • Ohlsdorfer Friedhof: Brauchwasser zur Bewässerung

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.10.2022