• 28.07.2022
      09:00 Uhr
      In aller Freundschaft (180) Ich will dich nicht verlieren | rbb Fernsehen
       

      Dr. Elena Eichhorn führt an der Sachsenklinik die erste plastische Operation durch. Ihre gute Freundin Nina Schütz hat sie darum gebeten, einen Brustaufbau bei ihr vorzunehmen. Nina hat eine zweijährige Brustkrebserkrankung hinter sich, die mit einer Totalamputation endete. Nun glauben sie und ihr Mann Paul, dass der Krebs besiegt ist. Paul hat Nina während ihrer Erkrankung voller Sorge und Liebe beigestanden, hat ihr im Kampf gegen den Krebs Kraft gegeben. Er will jetzt einfach wieder normal leben und glücklich sein. Doch Nina leidet ohne Busen psychische Qualen.

      Donnerstag, 28.07.22
      09:00 - 09:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Dr. Elena Eichhorn führt an der Sachsenklinik die erste plastische Operation durch. Ihre gute Freundin Nina Schütz hat sie darum gebeten, einen Brustaufbau bei ihr vorzunehmen. Nina hat eine zweijährige Brustkrebserkrankung hinter sich, die mit einer Totalamputation endete. Nun glauben sie und ihr Mann Paul, dass der Krebs besiegt ist. Paul hat Nina während ihrer Erkrankung voller Sorge und Liebe beigestanden, hat ihr im Kampf gegen den Krebs Kraft gegeben. Er will jetzt einfach wieder normal leben und glücklich sein. Doch Nina leidet ohne Busen psychische Qualen.

       

      Stab und Besetzung

      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Achim Kreutzer Johannes Steck
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Friedrich Steinbach Fred Delmare
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Regie Irina Popow
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Kamera Frank Buschner
      Drehbuch Achim Scholz

      Dr. Elena Eichhorn führt an der Sachsenklinik die erste plastische Operation durch: Ihre gute Freundin Nina Schütz hat sie darum gebeten, bei ihr einen Brustaufbau zu machen. Nina hat zwei Jahre den Leidensweg einer an Brustkrebs erkrankten Frau hinter sich, der mit einer Totalamputation endete.

      Nun glauben sie und ihr Mann Paul, dass der Krebs besiegt ist. Paul hat Nina während ihrer Erkrankung voller Sorge und Liebe beigestanden, hat ihr im Kampf gegen den Krebs Kraft gegeben. Er will jetzt einfach wieder normal leben und glücklich sein. Doch Nina hat psychische Probleme. Sie hat Angst, Paul zu verlieren, weil sie ihm „keine richtige Frau sein kann“. Elena kann Nina begründete Hoffnung machen, dass der Brustaufbau aus Eigengewebe zu einem guten Ergebnis führt. Doch die Operation muss zum ungünstigsten Zeitpunkt abgebrochen werden. Nina wird ins künstliche Koma gelegt. Nur zwei Tage bleiben, um die Ursache für die Komplikation herauszufinden und Nina erneut zu operieren. Ninas Selbstwertgefühl droht endgültig zerstört zu werden.

      Oberschwester Ingrid tritt nach ihrem Urlaub gut erholt und noch besser gelaunt ihren Dienst in der Sachsenklinik an. Doch sie muss erfahren, dass Sarah Marquardt in ihrer Abwesenheit ganz offensichtlich versucht hat, ihre Position als Oberschwester zu untergraben. Ingrid lässt sich das nicht so einfach bieten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 28.07.22
      09:00 - 09:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.08.2022