• 11.09.2022
      22:20 Uhr
      Die Heiland - Wir sind Anwalt (21) Täter, Opfer, Mieter | rbb Fernsehen
       

      Romys Mandant Sebastian Kurth, der Eigentümer eines Berliner Mietshauses, wird wegen Nötigung und Körperverletzung angezeigt. Er soll angeblich jemanden beauftragt haben, der seinem Mieter Philip Grams im Park auflauerte und ihn schlug. Sebastian Kurth hatte Philip Grams wegen Eigenbedarfs gekündigt, sie führen einen Rechtsstreit.
      Nach der Attacke liegt Grams nun mit gebrochenem Nasenbein und Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Romy und Tilly versuchen herauszufinden, was genau bei dem Vorfall im Park passiert ist und wer etwas gesehen haben könnte.

      Sonntag, 11.09.22
      22:20 - 23:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Romys Mandant Sebastian Kurth, der Eigentümer eines Berliner Mietshauses, wird wegen Nötigung und Körperverletzung angezeigt. Er soll angeblich jemanden beauftragt haben, der seinem Mieter Philip Grams im Park auflauerte und ihn schlug. Sebastian Kurth hatte Philip Grams wegen Eigenbedarfs gekündigt, sie führen einen Rechtsstreit.
      Nach der Attacke liegt Grams nun mit gebrochenem Nasenbein und Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Romy und Tilly versuchen herauszufinden, was genau bei dem Vorfall im Park passiert ist und wer etwas gesehen haben könnte.

       

      Stab und Besetzung

      Romy Heiland Christina Athenstädt
      Tilly Vogel Sina Reiß
      Karin Heiland Peggy Lukac
      Paul Heiland Rüdiger Kuhlbrodt
      Ringo Holländer Tim Kalkhof
      Ben Ritter Peter Fieseler
      Rudi Illić Aleksandar Jovanovic
      Jakob Derninger Niklas Kohrt
      Marisol Gonzalez Victoria Sordo
      Philip Grams Thilo Prothmann
      Julia Steinbach Elinor Eidt
      Lisa Meier Nora Quest
      Luis Ritschel Thomas Thiesner
      Tischler Marco Jahn Gunnar Helm
      Schüler Tobi Oskar Brandt
      Schülerin Ina Liv Schulinus
      Regie Oliver Dommenget
      Musik Thomas Klemm
      Kamera Carl Finkbeiner
      Buch Lorenz Stassen
      Tamara Sanio

      Romys Mandant Sebastian Kurth, der Eigentümer eines Berliner Mietshauses, wird wegen Nötigung und Körperverletzung angezeigt. Er soll angeblich jemanden beauftragt haben, der seinem Mieter Philip Grams im Park auflauerte und ihn schlug. Sebastian Kurth hatte Philip Grams wegen Eigenbedarfs gekündigt, sie führen einen Rechtsstreit.

      Nach der Attacke liegt Grams nun mit gebrochenem Nasenbein und Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Romy und Tilly versuchen herauszufinden, was genau bei dem Vorfall im Park passiert ist und wer etwas gesehen haben könnte. Eine Zeugin behauptet, dass der Angreifer Philip Grams konkrete Gewalt angedroht habe, kann den Täter aber nicht genau beschreiben. Als sich herausstellt, dass die Zeugin außer Hörweite stand, kann Romy ihre Aussage in Zweifel ziehen. Wurde die Zeugin gekauft?

      Romy stellt fest, dass Marisol Gonzalez, die Frau von Sebastian Kurth, Druck auf ihn ausübt, weil ihre Mutter in die Wohnung von Philip Grams einziehen soll. Jacob Derninger, der alleinstehende, jüngere Bruder von Sebastian Kurth, der gemeinsam mit ihm das Haus geerbt hat, ist in den Rechtsstreit nicht involviert – er ist erst vor kurzem in das Haus eingezogen. Unklar ist, welche Interessen er verfolgt.

      Ringo nimmt Tillys Angebot, bei ihr einzuziehen, an – es bleibt ihm keine andere Wahl. Rudi hält vorerst Abstand von Romy, was sie verunsichert. Romy hofft, dass Rudi ihr verzeihen kann.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 11.09.22
      22:20 - 23:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022