• 28.07.2022
      09:50 Uhr
      In aller Freundschaft (181) Spurensuche | rbb Fernsehen
       

      Jan Martin wird nach einem Treppensturz in die Sachsenklinik eingeliefert. Zwischen dem Rechtsanwalt und seiner Lebensgefährtin Iris, einer Malerin, scheint es schon seit einiger Zeit Spannungen zu geben. Jan ist in den vergangenen Jahren zunehmend zynisch geworden. Iris leidet unter der Entfremdung von Jan, kann sich aber nicht erklären, was ihren Partner so verändert hat.

      Donnerstag, 28.07.22
      09:50 - 10:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Jan Martin wird nach einem Treppensturz in die Sachsenklinik eingeliefert. Zwischen dem Rechtsanwalt und seiner Lebensgefährtin Iris, einer Malerin, scheint es schon seit einiger Zeit Spannungen zu geben. Jan ist in den vergangenen Jahren zunehmend zynisch geworden. Iris leidet unter der Entfremdung von Jan, kann sich aber nicht erklären, was ihren Partner so verändert hat.

       

      Stab und Besetzung

      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Achim Kreutzer Johannes Steck
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Friedrich Steinbach Fred Delmare
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Regie Irina Popow
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Kamera Frank Buschner
      Drehbuch Johannes Lackner

      Jan Martin wird nach einem Treppensturz in die Sachsenklinik eingeliefert. Zwischen dem Rechtsanwalt und seiner Lebensgefährtin Iris, einer Malerin, scheint es schon seit einiger Zeit Spannungen zu geben. Jan ist in den letzten Jahren zunehmend zynisch geworden, nimmt inzwischen auch Fälle von sehr zweifelhaften Mandanten an. Iris leidet unter der Entfremdung von Jan, kann sich aber nicht erklären, was ihren Partner so verändert hat. Dr. Achim Kreutzer, der die Behandlung Jans übernimmt, steht ebenso vor ungelösten Fragen: Er versucht mit Philipp Brentano eine Erklärung für Jan Martins nächtliche Alpträume, Schweißausbrüche und Angstzustände zu finden. Achim nimmt sich viel Zeit für seinen Patienten, um im Gespräch mögliche Ursachen zu erfahren. Aber Jan Martin gibt sich verschlossen. Schließlich bestätigt eine Laboruntersuchung Achims Ahnung: Jan ist ein Alkoholiker.

      Iris wehrt sich empört gegen diese Vermutung. Wie hätte sie drei Jahre neben einem Menschen leben können, ohne das zu bemerken? Und doch findet schließlich auch sie unwiderlegbare Beweise für Jans Sucht. Achim macht ihr klar, dass sie Jan mit ihrem Wissen konfrontieren muss, aber Jan leugnet, ein Alkoholproblem zu haben. Achim und Iris suchen nach den Ursachen für Jans Sucht und stoßen auf einen tragischen Prozessfall: Jan bekam einen mutmaßlichen Mörder frei, der später erneut mordete. Jans äußere Fassade bricht zusammen. Doch er verzeiht Iris nicht, ihn schwach erlebt zu haben und trinkt weiter. Schließlich stellt Iris Jan vor die Wahl: der Alkohol oder sie.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 28.07.22
      09:50 - 10:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.08.2022