• 04.11.2022
      20:15 Uhr
      Hubert und Staller (53) Mord im Möbelland | BR Fernsehen
       

      Als Hubert und Staller im Möbelhaus Niederhöfer einen Ladendieb auf frischer Tat ertappen, stoßen sie schnell auf ein weitaus schlimmeres Verbrechen: Geschäftsführer Bruno Niederhöfer liegt erschlagen in seinem Büro. Und schnell wird klar: Ein Kenner war am Werk! Die Aufzeichnungen der Überwachungskamera sind spurlos verschwunden. Hubert und Staller sind davon überzeugt, dass der Täter aus den Reihen der Mitarbeiter stammt. Und das sind in dem großen Betrieb nicht gerade wenige! Die anstrengende Suche nach dem Verdächtigen wird Staller allerdings ein wenig versüßt, da er immer wieder geheimnisvolle Liebesbotschaften erhält.

      Freitag, 04.11.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Als Hubert und Staller im Möbelhaus Niederhöfer einen Ladendieb auf frischer Tat ertappen, stoßen sie schnell auf ein weitaus schlimmeres Verbrechen: Geschäftsführer Bruno Niederhöfer liegt erschlagen in seinem Büro. Und schnell wird klar: Ein Kenner war am Werk! Die Aufzeichnungen der Überwachungskamera sind spurlos verschwunden. Hubert und Staller sind davon überzeugt, dass der Täter aus den Reihen der Mitarbeiter stammt. Und das sind in dem großen Betrieb nicht gerade wenige! Die anstrengende Suche nach dem Verdächtigen wird Staller allerdings ein wenig versüßt, da er immer wieder geheimnisvolle Liebesbotschaften erhält.

       

      Stab und Besetzung

      Reimund Girwidz Michael Brandner
      Sonja Wirth Annett Fleischer
      Martin Riedl Paul Sedlmeir
      Yazid Hannes Ringlstetter
      Sabrina Rattlinger Carin C. Tietze
      Dr. Anja Licht Karin Thaler
      Corinna Pschorer Nicole Marischka
      Peter Ungerer Andreas Bittl
      Gabi Schondorf Barbara Maria Messner
      Marie Steiner Stefanie A. Wermeling
      Anna Niederhöfer Anna Daria Fontane
      Stefan Baumgartner Gabriel Raab
      Franz "Hubsi" Hubert Christian Tramitz
      Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
      Regie Verena S. Freytag
      Sebastian Sorger
      Kamera Johannes Kirchlechner
      Buch Antje Bähr
      Oliver Mielke

      Als Hubert und Staller im Möbelhaus Niederhöfer einen Ladendieb auf frischer Tat ertappen, stoßen sie schnell auf ein weitaus schlimmeres Verbrechen: Geschäftsführer Bruno Niederhöfer liegt erschlagen in seinem Büro. Und schnell wird klar: Ein Kenner war am Werk! Die Aufzeichnungen der Überwachungskamera sind spurlos verschwunden. Hubert und Staller sind davon überzeugt, dass der Täter aus den Reihen der Mitarbeiter stammt. Und das sind in dem großen Betrieb nicht gerade wenige!

      Die anstrengende Suche nach dem Verdächtigen wird Staller allerdings ein wenig versüßt, da er immer wieder geheimnisvolle Liebesbotschaften erhält. Zunächst gerät Corinna Pschorer, Niederhöfers Stellvertreterin, immer mehr unter Mordverdacht. Wollte sie auf der Karriereleiter ganz nach oben, dann hätte sie damit allen Grund, ihren Chef aus dem Weg zu räumen. Als Hubert und Staller allerdings herausfinden, dass das Opfer eine Liebesaffäre hatte, gerät auch dessen Witwe, Anna Niederhöfer, in das Visier der Ermittler: Hat sie ihren Mann aus Eifersucht umgebracht?

      Doch der Fall nimmt eine ganz neue Wendung, als der schusselige Kollege Riedl aus Versehen über Nacht im Möbelhaus eingesperrt und Zeuge eines Diebstahls wird. Da erkennen Hubert und Staller, dass auch die geheimen Liebesnachrichten viel mehr mit dem Fall zu tun haben, als sie bisher ahnten ...

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.12.2022