• 01.11.2022
      20:15 Uhr
      Die Kanzlei (62) Fehlfarben | Das Erste
       

      Isa hat sich entschieden, ihrem Bruder Egin Knochenmark zu spenden. Kurz bevor sie ins Krankenhaus geht, werden sie und Gellert Zeuge eines Verbrechens: In Galips Dönerladen bricht ein Mann zusammen, ganz offensichtlich wurde er vergiftet. Da es sich bei ihm um den Besitzer des Gebäudes handelt, einen Immobilienhai, mit dem sich Galip erst vor einigen Tagen wegen einer Mieterhöhung heftig gestritten hat, wird der Freund der Kanzlei wegen Mordverdacht in Haft genommen, obwohl er seine Unschuld beteuert. Aber der Tote hatte auf dem Kiez viele Feinde, findet Charlie heraus. Wer wollte sich an dem Hausbesitzer rächen?

      Dienstag, 01.11.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Isa hat sich entschieden, ihrem Bruder Egin Knochenmark zu spenden. Kurz bevor sie ins Krankenhaus geht, werden sie und Gellert Zeuge eines Verbrechens: In Galips Dönerladen bricht ein Mann zusammen, ganz offensichtlich wurde er vergiftet. Da es sich bei ihm um den Besitzer des Gebäudes handelt, einen Immobilienhai, mit dem sich Galip erst vor einigen Tagen wegen einer Mieterhöhung heftig gestritten hat, wird der Freund der Kanzlei wegen Mordverdacht in Haft genommen, obwohl er seine Unschuld beteuert. Aber der Tote hatte auf dem Kiez viele Feinde, findet Charlie heraus. Wer wollte sich an dem Hausbesitzer rächen?

       

      Stab und Besetzung

      Isabel von Brede Sabine Postel
      Markus Gellert Herbert Knaup
      Barbara Geldermann Esther Schweins
      Marion von Brede Marie Anne Fliegel
      Galip Badasar Calbiyik
      Hanno Binder Heiko Büter
      Ole Hansen Robert Gallinowski
      Kodjo Akizikiwe Dimitri Abold
      Gerd Wohlers Josef Heynert
      Charlene Runge "Charlie" Mathilde Bundschuh
      Regie Bettina Schoeller Bouju
      Kamera Dixie Schmiedle
      Musik Stefan Wulff
      Hinrich Dageför
      Drehbuch Thorsten Näter

      Isa hat sich entschieden, ihrem Bruder Egin Knochenmark zu spenden. Kurz bevor sie ins Krankenhaus geht, werden sie und Gellert Zeuge eines Verbrechens: In Galips Dönerladen bricht ein Mann zusammen, ganz offensichtlich wurde er vergiftet. Da es sich bei ihm um den Besitzer des Gebäudes handelt, einen Immobilienhai, mit dem sich Galip erst vor einigen Tagen wegen einer Mieterhöhung heftig gestritten hat, wird der Freund der Kanzlei wegen Mordverdacht in Haft genommen, obwohl er seine Unschuld beteuert. Aber der Tote hatte auf dem Kiez viele Feinde, findet Charlie heraus. Wer wollte sich an dem Hausbesitzer rächen?

      In einem zweiten Fall vertritt Gellert einen Ex-Studienkollegen von Charlie, der sich wegen Einbruch und Vandalismus verantworten muss. Sturzbetrunken war der junge Web-Designer Kodjo Akizikiwe in eine Werbeagentur eingebrochen und hatte deren Räume verwüstet, weil die Firma seine Bewerbung ohne Begründung abgelehnt hatte. Gellert geht dem Verdacht nach, dass Kodjo den Job deshalb nicht bekam, weil er Schwarz ist. Er sucht die Staatsanwältin Barbara Geldermann in einem Restaurant auf, um sie dazu zu bringen, die Vergehen nicht weiter zu verfolgen, falls er beweisen kann, dass sein Mandant diskriminiert wurde. Anders als sonst ist ihm Geldermann sehr zugewandt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 01.11.22
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2022