• 12.09.2022
      18:50 Uhr
      Großstadtrevier (472) Das Gesicht des Bösen | Das Erste
       

      Der fröhliche Gesang von Familie Halden verstummt abrupt, als mitten auf der Autobahn ein schwerer Holzklotz in die Windschutzscheibe ihres Wagens kracht. Marc Halden verliert die Kontrolle über das Fahrzeug: Bei dem schweren Verkehrsunfall wird seine Frau lebensgefährlich verletzt, Tochter Johanna kommt mit einem Schock davon. Alle verfügbaren Kollegen vom PK 14 werden zur Unfallstelle gerufen. Nur Harry Möller zögert die Anfahrt unter fadenscheinigen Gründen heraus.

      Montag, 12.09.22
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Der fröhliche Gesang von Familie Halden verstummt abrupt, als mitten auf der Autobahn ein schwerer Holzklotz in die Windschutzscheibe ihres Wagens kracht. Marc Halden verliert die Kontrolle über das Fahrzeug: Bei dem schweren Verkehrsunfall wird seine Frau lebensgefährlich verletzt, Tochter Johanna kommt mit einem Schock davon. Alle verfügbaren Kollegen vom PK 14 werden zur Unfallstelle gerufen. Nur Harry Möller zögert die Anfahrt unter fadenscheinigen Gründen heraus.

       

      Stab und Besetzung

      Harry Möller Maria Ketikidou
      Rosemarie Kunze Angelika Bartsch
      Helmut Husmann Torsten Münchow
      Frau Küppers Saskia Fischer
      Daniel Schirmer Sven Fricke
      Marc Halden Luka Dimic
      Johanna Halden Eylem Cetinöz
      Nina Sieveking Wanda Perdelwitz
      Julian Zug Yuri Völsch
      Lukas Petersen Patrick Abozen
      Silke Zug Ilyane Sina
      Nils Sanchez Enrique Fiß
      Emma Halden Amina Hartung
      Petra Schaller Anna Grisebach
      Regie Florian Gottschick
      Buch Elke Schuch

      Der fröhliche Gesang von Familie Halden verstummt abrupt, als mitten auf der Autobahn ein schwerer Holzklotz in die Windschutzscheibe ihres Wagens kracht. Marc Halden verliert die Kontrolle über das Fahrzeug: Bei dem schweren Verkehrsunfall wird seine Frau lebensgefährlich verletzt, Tochter Johanna kommt mit einem Schock davon. Alle verfügbaren Kollegen vom PK 14 werden zur Unfallstelle gerufen. Nur Harry Möller zögert die Anfahrt unter fadenscheinigen Gründen heraus. Nils Sanchez irritiert ihr Verhalten, er ahnt, dass mehr hinter Harrys Verweigerungshaltung stecken muss. In einem emotionalen Showdown brechen sich Geister der Vergangenheit Bahn. Gelingt es Harry, sie für immer zu verbannen?
      Julian, ein Schüler von Marc Halden, gerät in Verdacht, etwas mit dem Unfall zu tun zu haben. Die dramatische Geschichte verbreitet sich fatalerweise nach außen. Denn Helmut Husmann ist frisch verliebt – ausgerechnet in die Reporterin einer Boulevard-Zeitung. Wegen seiner Gefühlsduselei bringt Helmut nicht nur die Ermittlungen, sondern auch Julian in Gefahr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2022