• 03.07.2022
      21:45 Uhr
      Indien - Wildes Paradies phoenix
       

      Wälder, Wüsten und Berge, Asiatische Elefanten, Panzernashörner und Schneeleoparden: Der indische Subkontinent umfasst vielfältige Lebensräume, in denen eine einzigartige Tierwelt beheimatet ist. Monsun und Schmelzwasserflüsse bestimmen das Leben in dieser artenreichen Wildnis. Doch auch der Mensch, der immer stärker in die empfindlichen Ökosysteme eindringt, hinterlässt seine Spuren in der einst unberührten Natur.

      Sonntag, 03.07.22
      21:45 - 23:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Wälder, Wüsten und Berge, Asiatische Elefanten, Panzernashörner und Schneeleoparden: Der indische Subkontinent umfasst vielfältige Lebensräume, in denen eine einzigartige Tierwelt beheimatet ist. Monsun und Schmelzwasserflüsse bestimmen das Leben in dieser artenreichen Wildnis. Doch auch der Mensch, der immer stärker in die empfindlichen Ökosysteme eindringt, hinterlässt seine Spuren in der einst unberührten Natur.

       

      Wälder, Wüsten und Berge. Asiatische Elefanten, Panzernashörner und Schneeleoparden: Der indische Subkontinent umfasst vielfältige Lebensräume in denen eine einzigartige Tierwelt beheimatet ist. Monsun und Schmelzwasserflüsse bestimmen das Leben in dieser artenreichen Wildnis.

      Doch auch der Mensch, der immer stärker in die empfindlichen Ökosysteme eindringt, hinterlässt seine Spuren in der einst unberührten Natur. Vom Brahmaputra bis in den Himalaja, von den Western Ghats bis nach Nagaland: Diese Dokumentation zeigt atemberaubende Wildlife-Bilder aus Indien und erklärt, warum seltene Tierarten wie Weißbrauengibbon oder Kragenbär selbst in entlegenen Gebieten zunehmend unter Druck geraten.

      Film von Andrew Waterworth und Vicky Matthews

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2022