• 29.06.2022
      13:45 Uhr
      phoenix vor ort Auftakt NATO-Gipfel in Madrid | phoenix
       
      • Madrid: Jens Stoltenberg (NATO-Generalsekretär) zum Auftakt des NATO-Gipfels
      • Madrid: Olaf Scholz (SPD, Bundeskanzler) zum Auftakt des Nato-Gipfels
      • Madrid: Marlon Amoyal im Gespräch mit Magdalena Andersson (Ministerpräsidentin Schweden)
      • Berlin: Jahreskonferenz der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz mit Robert Habeck (B`90/Grüne) und Klara Geywitz (SPD)
      • Berlin: Schaltgespräch mit Claudia Kemfert (Energieexpertin, DIW)
      • Berlin: Pressekonferenz zur Situation an den deutschen Flughäfen mit Volker Wissing (FDP), Hubertus Heil (SPD) und Nancy Faeser (SPD)
      • im Studio: Klaus Olshausen, Generalleutnant a.D.

      Mittwoch, 29.06.22
      13:45 - 16:00 Uhr (135 Min.)
      135 Min.
      VPS 14:45
      Stereo
      • Madrid: Jens Stoltenberg (NATO-Generalsekretär) zum Auftakt des NATO-Gipfels
      • Madrid: Olaf Scholz (SPD, Bundeskanzler) zum Auftakt des Nato-Gipfels
      • Madrid: Marlon Amoyal im Gespräch mit Magdalena Andersson (Ministerpräsidentin Schweden)
      • Berlin: Jahreskonferenz der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz mit Robert Habeck (B`90/Grüne) und Klara Geywitz (SPD)
      • Berlin: Schaltgespräch mit Claudia Kemfert (Energieexpertin, DIW)
      • Berlin: Pressekonferenz zur Situation an den deutschen Flughäfen mit Volker Wissing (FDP), Hubertus Heil (SPD) und Nancy Faeser (SPD)
      • im Studio: Klaus Olshausen, Generalleutnant a.D.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Michael Sahr

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild – damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.02.2023