• 17.01.2022
      13:45 Uhr
      DW-Reporter: Und vergib uns unsere Sünden Privatkampf gegen den Klimawandel | phoenix
       

      Fleisch kommt nur noch auf den Tisch, wenn Dirk Gratzel das Tier selbst im Wald gejagt und erlegt hat. Der morgendliche Gang unter die Dusche gleicht einem Wettlauf. Jedes Jahr ein neues Handy? Bloß nicht! Dirk Gratzel weiß, wo unsere alltäglichen CO2-Sünden lauern, und hat sie für sich und seine Familie konsequent abgestellt. Und ist zufrieden damit – ihm fehle nichts, versichert er, eher habe sein Leben an Qualität und Bedeutung gewonnen.
      Seit kurzem geht er einen Schritt weiter: Der Unternehmer hat eine Industriebrache erworben und lässt sie gerade ökologisch aufwerten.

      Montag, 17.01.22
      13:45 - 14:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Fleisch kommt nur noch auf den Tisch, wenn Dirk Gratzel das Tier selbst im Wald gejagt und erlegt hat. Der morgendliche Gang unter die Dusche gleicht einem Wettlauf. Jedes Jahr ein neues Handy? Bloß nicht! Dirk Gratzel weiß, wo unsere alltäglichen CO2-Sünden lauern, und hat sie für sich und seine Familie konsequent abgestellt. Und ist zufrieden damit – ihm fehle nichts, versichert er, eher habe sein Leben an Qualität und Bedeutung gewonnen.
      Seit kurzem geht er einen Schritt weiter: Der Unternehmer hat eine Industriebrache erworben und lässt sie gerade ökologisch aufwerten.

       

      Fleisch kommt nur noch auf den Tisch, wenn Dirk Gratzel das Tier selbst im Wald gejagt und erlegt hat. Der morgendliche Gang unter die Dusche gleicht einem Wettlauf. Jedes Jahr ein neues Handy? Bloß nicht! Dirk Gratzel weiß, wo unsere alltäglichen CO2-Sünden lauern, und hat sie für sich und seine Familie konsequent abgestellt. Und ist zufrieden damit – ihm fehle nichts, versichert er, eher habe sein Leben an Qualität und Bedeutung gewonnen.

      Seit kurzem geht er einen Schritt weiter: Der Unternehmer hat eine Industriebrache erworben und lässt sie gerade ökologisch aufwerten. Allerdings: Nicht jeder hat für solch gute Taten auch das nötige Kleingeld. Muss man sich Klimaschutz leisten können? Oder ist diese Denkweise letztlich falsch? Denn Verzicht kostet ja gar nichts, spart also häufig sogar eine Menge Geld. Eine Reportage von Carolina Machhaus und Sella Oneko.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2022