• 25.01.2022
      18:00 Uhr
      Amerikas neue Nazis Aufstand in Washington | phoenix
       

      In den USA kämpfen organisierte Rechtsextremisten gegen die angebliche Bedrohung der Nation durch Linke, Schwarze und Autonome. Und wer steckt hinter dem Sturm auf das Kapitol in Washington?

      Dienstag, 25.01.22
      18:00 - 18:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      In den USA kämpfen organisierte Rechtsextremisten gegen die angebliche Bedrohung der Nation durch Linke, Schwarze und Autonome. Und wer steckt hinter dem Sturm auf das Kapitol in Washington?

       

      Als Donald Trump 2017 seine Präsidentschaft antritt, sehen Rechte in ihm einen mächtigen Unterstützer. Der Journalist Adam Clay Thompson spürt in seiner Reportage dem Aufstieg des Extremismus und dessen Hintergründen nach und spricht auch mit den Anführern.

      Nach Anti-"Black Lives Matter"-Kampagnen dann am 6.Januar 2021 der Sturm auf das Kaptiol in Washington: Die Dokumentation untersucht die Bedrohung durch gewalttätige, rechtsextreme Gruppen, die sich selbst als wahre Verteidiger der Nation verstehen und für eine bewaffnete Revolution kämpfen.

      A.C Thompson erforscht, welche Rolle der ehemalige US-Präsident Donald Trump dabei spielt und inwieweit die genannten Gruppen von ihm ermutigt wurden und werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 25.01.22
      18:00 - 18:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2022