• 22.01.2022
      19:35 Uhr
      Bedrohte Fjorde in Norwegen phoenix
       

      Norwegen gehört zu den fünf Staaten weltweit, in denen es erlaubt ist, Bergbauabfall einfach ins Meer zu schütten. Auch in Fjorde soll demnächst Abraum verklappt werden. Fischer, Rentierzüchter und Dorfbewohner gehen auf die Barrikaden.
      Proteste von Umweltorganisationen, Fischer und Anwohner gegen den Abbbau des seltenen Minerals Rutil am Förde-Fjord. Die norwegische Regierung hat bereits die Pläne der Minengesellschaft "Nordic Mining" bewilligt. Das Unternehmen wird dann in den kommenden Jahren 50 Jahren Millionen Tonnen giftigen Bergbauabfall im seichten Wasser des Förde-Fjord entsorgen.

      Samstag, 22.01.22
      19:35 - 19:45 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

      Norwegen gehört zu den fünf Staaten weltweit, in denen es erlaubt ist, Bergbauabfall einfach ins Meer zu schütten. Auch in Fjorde soll demnächst Abraum verklappt werden. Fischer, Rentierzüchter und Dorfbewohner gehen auf die Barrikaden.
      Proteste von Umweltorganisationen, Fischer und Anwohner gegen den Abbbau des seltenen Minerals Rutil am Förde-Fjord. Die norwegische Regierung hat bereits die Pläne der Minengesellschaft "Nordic Mining" bewilligt. Das Unternehmen wird dann in den kommenden Jahren 50 Jahren Millionen Tonnen giftigen Bergbauabfall im seichten Wasser des Förde-Fjord entsorgen.

       

      Film von Axel Rowohlt

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.07.2022