• 30.06.2022
      04:05 Uhr
      Mit offenen Karten - Im Fokus Moderation: Émilie Aubry | arte
       

      Kohlenwasserstoffe machen die Hälfte des weltweiten Energiemixes aus: 31,2 % entfallen auf Erdöl, 24,7 % auf Gas. Die Weltwirtschaft basiert seit Jahrzehnten auf diesen fossilen Energieträgern. Öl und Gas verleihen Staaten, die sie besitzen, geopolitische Macht; sie sind zudem Quelle großer Konflikte. Seit Februar 2022 führt der Krieg in der Ukraine dazu, dass zahlreiche Länder ihre Abhängigkeit von russischen Gas- und Öllieferungen beenden wollen. „Mit offenen Karten“ liefert einen historisch-geografischen Überblick über diese Energieträger, die heute nicht zuletzt vor dem Hintergrund des Klimawandels auf dem Prüfstein stehen.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30.06.22
      04:05 - 05:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      VPS 04:10
      Stereo

      Kohlenwasserstoffe machen die Hälfte des weltweiten Energiemixes aus: 31,2 % entfallen auf Erdöl, 24,7 % auf Gas. Die Weltwirtschaft basiert seit Jahrzehnten auf diesen fossilen Energieträgern. Öl und Gas verleihen Staaten, die sie besitzen, geopolitische Macht; sie sind zudem Quelle großer Konflikte. Seit Februar 2022 führt der Krieg in der Ukraine dazu, dass zahlreiche Länder ihre Abhängigkeit von russischen Gas- und Öllieferungen beenden wollen. „Mit offenen Karten“ liefert einen historisch-geografischen Überblick über diese Energieträger, die heute nicht zuletzt vor dem Hintergrund des Klimawandels auf dem Prüfstein stehen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Émilie Aubry

      Kohlenwasserstoffe machen die Hälfte des weltweiten Energiemixes aus: 31,2 % entfallen auf Erdöl, 24,7 % auf Gas. Die Weltwirtschaft basiert seit Jahrzehnten auf diesen fossilen Energieträgern. Öl und Gas verleihen Staaten, die sie besitzen, geopolitische Macht; sie sind zudem Quelle großer Konflikte. Seit Februar 2022 führt der Krieg in der Ukraine dazu, dass zahlreiche Länder ihre Abhängigkeit von russischen Gas- und Öllieferungen beenden wollen – eine wirtschaftliche und geopolitische Neuordnung, deren Dominoeffekte sich gerade erst abzeichnen. „Mit offenen Karten“ liefert einen historisch-geografischen Überblick über diese Energieträger, die heute nicht zuletzt vor dem Hintergrund des Klimawandels auf dem Prüfstein stehen.

      Jede Woche untersucht „Mit offenen Karten“ die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2022