• 29.05.2022
      00:20 Uhr
      Streetphilosophy Strebe nach Reichtum! | arte
       

      Die Sendereihe bringt die wirklich wichtigen Fragen des Lebens dorthin zurück, wo sie entstehen: auf die Straße und unter die Menschen. Diesmal geht es um Reichtum. Warum sollte ich nach Reichtum streben? - fragt sich Jan. Wird mein Leben besser mit jedem Schein in der Tasche? Oder kann ich auch komplett blank ein reiches Leben führen?

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 29.05.22
      00:20 - 00:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die Sendereihe bringt die wirklich wichtigen Fragen des Lebens dorthin zurück, wo sie entstehen: auf die Straße und unter die Menschen. Diesmal geht es um Reichtum. Warum sollte ich nach Reichtum streben? - fragt sich Jan. Wird mein Leben besser mit jedem Schein in der Tasche? Oder kann ich auch komplett blank ein reiches Leben führen?

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Jan Kawelke

      Bei Grillz-Macher Sebastian Gündel lässt sich Jan in Sachen Zahnschmuck beraten. Direkter als mit Diamanten-Zähnen lässt sich Reichtum wohl kaum darstellen.

      Warum wollen manche Menschen das allen zeigen: „Schaut, wie viel Geld ich habe“? Woher kommt die Sehnsucht nach Luxus? Darüber spricht Jan mit Fashion-Millionärin Claudia Obert. Ibiza-Trips, Realityshows, Champagner - ist das alles nur eine Masche fürs Geschäft oder ist so ein Luxus-Life wirklich erfüllend? Beim Hummer-Lunch erklärt Claudia, worauf es wirklich ankommt.

      Doch eine Frage bleibt: Ist Reichtum unmoralisch? „In unserem System schon“, sagt die Politikwissenschaftlerin Simin Jawabreh. Ein Problem sei, dass sich Reichtum heute in den Händen weniger konzentriere. Vom Tellerwäscher zum Millionär? Für die meisten nur ein Märchen.

      Einer, der sich von unten nach oben gekämpft hat, ist Kagan Sümer, Gründer des Liefer-Start-ups Gorillas, das schon mehrere Milliarden Dollar wert sein soll. Er erzählt Jan, wie er sein Unternehmen mit wenig Geld im Wohnzimmer aufgebaut hat und wie er heute mit finanziellem Risiko umgeht.

      In einem Berliner Vorort besucht Jan danach Börries Hornemann, der in einem Haus am See lebt, umgeben von Villen. Dabei hat er gar nicht viel Kohle. Wie hat er das geschafft? Durch sein Netzwerk? Wie kann man ein reiches Leben führen, ohne reich zu sein?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 29.05.22
      00:20 - 00:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.10.2022