• 27.01.2022
      22:35 Uhr
      Das Seil (2/3) Frankreich 2021 (La corde) | arte
       

      Zwei Tage sind vergangen, seit eine Gruppe von internationalen Wissenschaftlern zu einer sonntäglichen Wanderung entlang eines mysteriösen Seils in den Wald aufgebrochen ist. In der abgelegenen Sternwarte machen sich die anderen Wissenschaftler Sorgen. Angehörige reisen an. Eine umfassende Suchaktion beginnt, doch drei Wochen später gibt es noch immer keine Spur von den Vermissten.

      Donnerstag, 27.01.22
      22:35 - 23:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Zwei Tage sind vergangen, seit eine Gruppe von internationalen Wissenschaftlern zu einer sonntäglichen Wanderung entlang eines mysteriösen Seils in den Wald aufgebrochen ist. In der abgelegenen Sternwarte machen sich die anderen Wissenschaftler Sorgen. Angehörige reisen an. Eine umfassende Suchaktion beginnt, doch drei Wochen später gibt es noch immer keine Spur von den Vermissten.

       

      Es sind zwei Tage vergangen, seit eine Gruppe von internationalen Wissenschaftlern zu einer sonntäglichen Wanderung entlang eines mysteriösen Seils in den Wald aufgebrochen ist. In der abgelegenen Sternwarte machen sich die anderen Wissenschaftler Sorgen. Die ersten Suchaktionen der Rettungskräfte bleiben erfolglos. Ein Hubschrauber wird gerufen, um den Wald zu überfliegen.

      Die vermissten Wissenschaftler, die sich für eine Fortsetzung ihrer Expedition entschieden haben, verfolgen wie besessen weiter das Seil. Sophie, die an Krebs leidet, fühlt sich seit Beginn der Wanderung viel besser. Die mit ihrer Krankheit verbundenen Schmerzen scheinen wie weggeblasen zu sein. Sie ist überzeugt, das Seil habe heilende Kräfte. Studentin Dani ist zunächst skeptisch, unterstützt sie dann aber. Die Gruppe ist gezwungen, eine zweite Nacht im Freien zu verbringen. Als Leïla aufwacht, ist sie wie hypnotisiert von dem Seil. Sie folgt ihm weiter bis zu einem Fluss. Dort verschwindet das Seil im Wasser unter einem Felsen. Leïla taucht ohne Rücksprache mit den anderen unter. Die zögern, tauchen dann aber ebenfalls am Seil entlang auf die andere Seite. Dort machen sie eine erschreckende Entdeckung …

      Die dreiteilige Serie „Das Seil“ basiert auf dem gleichnamigen deutschen Roman von Stefan aus dem Siepen. Es ist das Seriendebüt des französischen Regisseurs Dominique Rocher. Eine schwindelerregende Suche, deren internationale Besetzung sich durch namhafte Schauspieler und talentierte Newcomer auszeichnet. So spielt der Deutsche Richard Sammel in der Rolle von Bernhardt an der Seite der Kanadierin Suzanne Clément, die seine blinde Frau Agnès darstellt. Der israelische Schauspieler Tom Mercier (bekannt für seine Rolle in „Synonymes“, Nominierung für den Prix Lumière 2020 als bester männlicher Newcomer) verkörpert die Figur des Joseph und Christa Théret (bekannt aus „LOL“) spielt Leïla.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 27.01.22
      22:35 - 23:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.07.2022