• 19.01.2022
      06:20 Uhr
      Impulse Elektrizität: Es werde Licht! | arte
       

      Unsere frühen Vorfahren fürchteten sich vor Blitzen, die sie für eine Strafe der Götter hielten: Die Griechen zitterten vor dem Zorn des Zeus, die Skandinavier vor dem Hammer des Donnergottes Thor. Heute ist Elektrizität aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber was genau ist Elektrizität? Woher kommt sie? Wie wird sie erzeugt? Diese Folge der Serie „Impulse“ blickt auf die großen Etappen ihrer Erforschung und geht auf jene Wissenschaftler ein, die dafür „Impulse“ setzten: Thales, Volta, Œrsted, Faraday, Edison und Tesla.

      Mittwoch, 19.01.22
      06:20 - 06:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Unsere frühen Vorfahren fürchteten sich vor Blitzen, die sie für eine Strafe der Götter hielten: Die Griechen zitterten vor dem Zorn des Zeus, die Skandinavier vor dem Hammer des Donnergottes Thor. Heute ist Elektrizität aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber was genau ist Elektrizität? Woher kommt sie? Wie wird sie erzeugt? Diese Folge der Serie „Impulse“ blickt auf die großen Etappen ihrer Erforschung und geht auf jene Wissenschaftler ein, die dafür „Impulse“ setzten: Thales, Volta, Œrsted, Faraday, Edison und Tesla.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Benjamin Barbelet

      Unsere frühen Vorfahren fürchteten sich vor Blitzen, die sie für eine Strafe der Götter hielten: Die Griechen zitterten vor dem Zorn des Zeus, die Skandinavier vor dem Hammer des Donnergottes Thor. Heute ist Elektrizität aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber was genau ist Elektrizität? Woher kommt sie? Wie wird sie erzeugt?

      Diese Folge der Serie „Impulse“ blickt auf die großen Etappen ihrer Erforschung und geht auf jene Wissenschaftler ein, die dafür „Impulse“ setzten: Thales, Volta, Œrsted, Faraday, Edison und Tesla. Eine populärwissenschaftliche Reise ins Reich der Elektrizität und des Elektromagnetismus, der Magnetfelder, des Gleich- und Wechselstroms und des Widerstands, bei der auch Spannung und Intensität nicht fehlen dürfen.

      „Impulse“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wissenschaftsbegeisterung jener zu wecken, die sich stets für naturwissenschaftlich unbegabt gehalten haben. Die Serie will an komplexe Themenbereiche wie Genetik, Strömungsmechanik, elektromagnetische Wellen, Mikrobiologie oder Quantenphysik heranführen und für sie begeistern. Und dann sage nochmal einer, Wissenschaft mache keinen Spaß!

      Bloß keine mathematischen Formeln und keine physikalischen Gleichungen? Die Serie „Impulse“ macht naturwissenschaftliche Sachverhalte auch für Mathe-, Physik- und Wissenschaftsmuffel schmackhaft. „Impulse“ bereitet die wichtigsten Fragen und Antworten der Naturwissenschaft auf und erklärt sie so, dass selbst Schöngeister, die um Mathe und Physik lieber einen großen Bogen machen, sich dafür begeistern können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2022