• 07.12.2021
      13:45 Uhr
      Stadt Land Kunst - Inspirationen Frankreich 2021 | arte
       

      Themen:

      • Marseille, die abenteuerliche Stadt des Grafen von Monte Christo
      • Französisch-Guayana: Schluss mit Strafkolonie

      Dienstag, 07.12.21
      13:45 - 14:20 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Marseille, die abenteuerliche Stadt des Grafen von Monte Christo
      • Französisch-Guayana: Schluss mit Strafkolonie

       
      • Marseille, die abenteuerliche Stadt des Grafen von Monte Christo

      Die Hafenstadt Marseille gilt schon seit der Antike als Tor zur Welt. Aus der stolzen und kosmopolitischen Metropole dringt der Ruf des Abenteuers. Mitte des 19. Jahrhunderts erliegt Alexandre Dumas dem Charme Marseilles mit seinem alten Hafen, dem Fort Saint-Jean und dem berüchtigten Château d'If. Hier lässt er seinen berühmten Roman "Der Graf von Monte Christo" spielen. Heute ist Dumas' fiktiver Held aus der Stadtgeschichte nicht mehr wegzudenken.

      • Französisch-Guayana: Schluss mit Strafkolonie

      Weiße Sandstrände, dichte Urwälder und palmenbestandene Inseln - so paradiesisch präsentieren sich die exotischen Landschaften Französisch-Guayanas. Alles andere als paradiesisch war dagegen die Strafkolonie, die der französische Staat fast hundert Jahre lang vor der Küste auf den Teufelsinseln unterhielt. Henri Charrière verbrachte hier zehn Jahre seines Lebens. 1969 erzählte der ehemalige Häftling in dem Millionen-Bestseller "Papillon" von seinen Erlebnissen im Straflager.

      „Stadt Land Kunst-Inspirationen“ heißt die neue tägliche Sondersendung von „Stadt Land Kunst“. Die Moderatorin Linda Lorin stellt uns von Montag bis Freitag immer zwei Künstler, Literaten oder auch Musiker zu einem Thema vor und öffnet uns die Türen zu ihrem Universum. Wie bei „Stadt, Land, Kunst“ geht es dabei immer um die Verbindung von Kunst und besonderen Orten, von kreativem Schaffen und Reisen. Evasion garantiert!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.07.2022