• 22.05.2022
      21:45 Uhr
      BR-KLASSIK: Lorin Maazel dirigiert Mozart Mozartfest Würzburg 1996 | ARD alpha
       

      Das 1922 gegründete Mozartfest in Würzburg ist eines der ältesten und traditionsreichsten Musikfestspiele. Die konzeptionelle Konzentration auf die Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und deren Interpretation von Ensembles, Solisten und Dirigenten internationalen Ranges machen diese Festspiele zu einem Kulturereignis, dessen Ruf weit über Franken hinausgeht. 1996 fand das Mozartfest zum 75. Mal in der Würzburger Residenz statt, einem der schönsten Barockschlösser Europas.

      Sonntag, 22.05.22
      21:45 - 23:25 Uhr (100 Min.)
      100 Min.
      Stereo

      Das 1922 gegründete Mozartfest in Würzburg ist eines der ältesten und traditionsreichsten Musikfestspiele. Die konzeptionelle Konzentration auf die Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und deren Interpretation von Ensembles, Solisten und Dirigenten internationalen Ranges machen diese Festspiele zu einem Kulturereignis, dessen Ruf weit über Franken hinausgeht. 1996 fand das Mozartfest zum 75. Mal in der Würzburger Residenz statt, einem der schönsten Barockschlösser Europas.

       

      Das 1922 gegründete Mozartfest in Würzburg ist eines der ältesten und traditionsreichsten Musikfestspiele. Die konzeptionelle Konzentration auf die Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und deren Interpretation von Ensembles, Solisten und Dirigenten internationalen Ranges machen diese Festspiele zu einem Kulturereignis, dessen Ruf weit über Franken hinausgeht. 1996 fand das Mozartfest zum 75. Mal in der Würzburger Residenz statt, einem der schönsten Barockschlösser Europas. Im festlichen Kaisersaal spielte das Symphonieorchester unter der Leitung seines damaligen Chefdirigenten Lorin Maazel die frühe Mozart-Symphonie in g-moll KV 183, die Symphonie C-dur KV 551 ("Jupiter") und Mozarts letztes Violinkonzert in A-dur KV 219. Solist war Ingolf Turban. Es spielt das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.10.2022